Communities
Facebook

Schriftgröße

Current Size: 100%

Sprachen

Veranstaltungskalender

M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 

Socials

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Rathaus-Report

„Alles Liebe oder was?“

Veröffentlicht am um 12:55 Uhr

Am 10. Juli ist es wieder soweit: „Umstadt ist ganz chOHR“ - so heißt die nun zum vierten Mal im Zweijahresrhythmus angebotene Veranstaltung des gemischten GSL-Chores. Das Thema lautet diesmal „Alles Liebe oder was?“. Geboten wird moderne deutschsprachige Chorliteratur. Darunter sind Bearbeitungen von „Cello“ von Udo Lindenberg, „Himmel auf“ von der Gruppe Silbermond und „Mambo“ von Herbert Grönemeyer, um nur ein paar Beispiele zu nennen.Die meisten Arrangements stammen von Oliver Gies, der auch als Mitglied der Gruppe „Maybebop“ bekannt ist. Unter…

Tags: Konzert

Staffeleiführung als Zeitreise

Veröffentlicht am um 12:49 Uhr

Stadt- und Gästeführungen in Groß-Umstadt erfreuen sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit - schließlich gibt’s auch viel zu sehen in der Stadt, die bald ihr 1275-Jahr-Jubiläum feiern darf.

Neu im Angebot ist eine Führung mit Bildern von verlorengegangenen Objekten - vorgeführt auf einer Staffelei jeweils am Standort von früher und heute. Gehen Sie am Sonntag, den 17. Juli um 11 Uhr mit Herbert Schlegelmilch auf Entdeckungstour zu steinernen Zeugen der Vergangenheit, und verfolgen Sie bei dem spannenden Rundgang die Veränderungen durch die wechselvollen Jahrhunderte der Umstädter Stadtgeschichte. Auch wer die…

Enthusiastisch, unterkühlt, melodramatisch

Veröffentlicht am um 12:46 Uhr

Das Duo „tête-à-tête“, Ulli Rollshausen und Christian Maurer, entführt das Publikum am Donnerstag, den 14. Juli mit Liedern und Anekdoten in die Welt von zwei legendär berühmten Frauen - Edith Piaf und Marlene Dietrich. Zwei Freundinnen, die so unterschiedlich sie waren, dennoch Gemeinsames hatten. Und eben diese Gemeinsamkeiten werden die beiden Protagonisten um 20 Uhr im Pfälzer Schloss mit aller Liebe zum Detail herausarbeiten und verknüpfen. Dadurch erhält so manches Lied, das für die eine der beiden Frauen Markenzeichen war, Gestalt, als hätte es auch die andre singen können. Bilder zweier Sängerinnen…

Sport, Spiel, Spaß im Umstädter Freibad

Veröffentlicht am um 12:41 Uhr

Das Groß-Umstädter Freibad feiert in diesem Sommer sein 90-jähriges Bestehen. Einst als Naturschwimmbad mit einem 100 m langen Becken gebaut - der steinerne Sprungturm ist noch ein Zeuge der damaligen Zeit - entspricht es heute aktuellen Standards und bietet ein vielfältiges Sport-, Freizeit- und Spaßpotenzial.

Am Sonntag, den 10. Juli, findet das alljährliche Sommerfest statt und passend zum Jubiläum werden zahlreiche Bilder der letzten 90 Jahre gezeigt - eine spannende Rückschau über die Metamorphose eines öffentlichen Freibades. Ein historisches Modell übrigens ist im Museum Gruberhof zu bestaunen.

Von 10:30…

Treffpunkt „Plausch & Tausch“

Veröffentlicht am um 12:39 Uhr

Auch in diesem Sommer heißt es zur Ferienzeit wieder für alle Bücherfreunde und Lesefans: Auf zu „Plausch & Tausch“! Gemeint ist die Einladung, sich samstags auf dem Wochenmarkt einzufinden, miteinander ins Gespräch zu kommen und Bücher zu tauschen. Gedacht ist die seit vielen Jahren erfolgreiche Aktion für Nichturlauber, daheim gebliebene, noch nicht abgereiste oder schon zurückgekommene Groß-Umstädter Bücherfans!

Start der Aktion ist am Samstag, den 16. Juli. An insgesamt 7 Samstagen, also bis einschließlich 27. August, steht dann, wie gehabt, jeweils samstags von 10 bis 12 Uhr ein bunter Marktschirm mitten im…

Kreis- und Ortslandwirte

Veröffentlicht am um 12:37 Uhr

Der Fachbereich „Ländlicher Raum, Veterinärwesen, Verbraucherschutz“ und der angegliederte Gebietsagrarausschuss haben für die Amtsperiode 2016 bis 2021 neue Kreis- und Ortslandwirte benannt.Kreislandwirt für den Landkreis Darmstadt-Dieburg ist Herr Karlheinz Rück, Dieburger Str. 97, 64380 Roßdorf, die Aufgabe als Ortslandwirt bzw. Stellvertreter für Groß-Umstadt nehmen folgende Personen wahr:

Bezirk - Ortslandwirt (Stellvertreter)
Umstadt und Dorndiel - Hansgeorg Münch (Steffen Hultsch)
Heubach, Wiebelsbach, Frau Nauses - Manfred Adam Weber (Thomas Weber…

Anträge für Ihr gutes Recht

Veröffentlicht am um 12:31 Uhr

Über all die guten und zum Glück „selbstverständlichen Sozialleistungen“ einer Kommune und übergeordneter Behörden wird selten geredet, Grund genug für Bürgermeister Joachim Ruppert, die vielfältigen Leistungen einmal vorzustellen.

Wer Sozialleistungen für sich in Anspruch nehmen möchte, ist aufgefordert, die Bedürftigkeit nachweisen; das gebietet der gerechte und sozial verantwortliche Umgang mit Steuergelder. Es sollte sich aber niemand scheuen, sich je nach Lebenslage beraten und bei den Antragsformularen helfen zu lassen! Die Stadt Groß-Umstadt hat 2 Mitarbeiterinnen im Sozialamt, Tanja Keil und Karoline Walther.…

Tags: Sozialamt

Solartankstelle in Betrieb genommen

Veröffentlicht am um 12:26 Uhr

Offiziell in Betrieb genommen haben am Samstag, den 25.06.2016 Bürgermeister Joachim Ruppert (2.v.l.), Erster Stadtrat Alois Macht (li.), der städtische Energiebeauftragte Siegfried Freihaut und seine Tochter (re.) und Markus Resch als Vertragspartner der entega (mitte) die erste Solartankstelle in Groß-Umstadt.

Weitere Mandatsträger und Bürger waren dabei, als der Verwaltungschef sich angetan zeigte von dem neuen Angebot, das immerhin ein weiterer Baustein zum Klimaschutz und als Serviceeinrichtung für E-Biker sei. Sogar 2 USB-Anschlüsse für Tablets oder Smartphones stünden zur Verfügung, für die Kabelverbindung…

Freiwillige Polizeihelfer gesucht

Veröffentlicht am um 12:21 Uhr

Seit 2005 waren in Groß-Umstadt mal zehn, inzwischen sind noch 6 Bürgerinnen und Bürger im freiwilligen Polizeidienst in der Stadt unterwegs, nun werden wieder neue Interessenten gesucht. „Menschen“, so Bürgermeister Joachim Ruppert, „die für mehr Sicherheit in der Stadt sorgen und allein durch ihre Präsenz in den Straßen Tatgelegenheiten reduzieren“.

Die freiwilligen Polizeihelfer werden selbstverständlich qualifiziert - sie erhalten eine insgesamt 50-stündige Ausbildung von der Polizei. Dazu gehören Grundlagenkenntnisse nach dem Hessischen Sicherheits- und Ordnungsgesetz, Ordnungswidrigkeiten- und…

SummerJazzParade in Umstadt

Veröffentlicht am um 09:20 Uhr

Auch bei der 14. Umstädter SummerJazzParade am So. 03. Juli 2016 erwartet Sie wieder ein überaus buntes Programm mit einer Menge Live-Musik! Bereits um 10 Uhr findet in der Stadtkirche ein Gospelgottesdienst mit Pfarrer Marco Glanz statt. Es singt der Gospel-Chor Groß-Umstadt unter der Leitung von Stefan Mann.

Ab 11:30 Uhr stimmt man sich beim Jazzfrühschoppen auf der Panoramaterrasse des „Umstädter Brauhauses“ auf das Ereignis ein. Dazu gibt’s eigens gebrautes „Paradebräu“. Ab 14 Uhr startet dann das „Warming up“, bereichert um einen kreativen Damenhut-Event mit Musik auf dem historischen…

Stadtführung durchs historische Umstadt

Veröffentlicht am um 09:18 Uhr

Am Sonntag, den 03.07. übernimmt Gästeführer Norbert Kottmann die monatliche Stadtführung durchs historische Groß-Umstadt. Der Rundgang beginnt um 11 Uhr vor dem Rathaus und schon mit einem ersten Rundblick über den Marktplatz drängt sich förmlich lebendige Geschichte auf. Da erfahren Sie z.B. das Wichtigste über die römische „villa rustica“, steinzeitliche und keltische Funde und natürlich über den Weinbau, da geht es um die Stadtgeschichte bis zur Befestigung um 1200 und die Gebäude rund um den Markt. Ein Blick auf das Stadtmodell aus dem 18. Jahrhundert in der Säulenhalle veranschaulicht noch einmal das Gehörte.Durch den…

„Umstadt - Dein Gesicht“

Veröffentlicht am um 09:14 Uhr

Jede Stadt hat ein Gesicht, gibt ein Bild von sich ab. Groß-Umstadt gilt als offen und freundlich, kommunikativ und gesellig, mitunter fröhlich und manchmal auch ein wenig eigenwillig - in Umstadt wird gefeiert und auch mal gestritten, es überwiegt aber die Konsenskultur, das Bemühen, einander zu verstehen. Allesamt Attribute, die genau so auch auf einen Menschen passen würden.Hat eine Stadt einen Charakter? eine Persönlichkeit? - Solchen Gedanken ist der Fotograf Ulf Hartmann offensichtlich nachgegangen, als er sich die Aufgabe stellte, Portraits von Groß-Umstädter-Bürgern herzustellen, von Menschen, die das Bild Groß-…

Aktuelles vom SeniorenTreff

Veröffentlicht am um 08:54 Uhr

Die Handarbeitsgruppe, die sich jeden Mittwoch ab 14 Uhr im Seniorentreff, Rodensteinerstr.1, versammelt, sucht noch Damen jedweden Alters, die gerne stricken, häkeln oder sticken, dabei Kaffee trinken und sich angeregt mit netten Frauen unterhalten möchten. Kommen Sie doch einfach einmal vorbei!

Die nächste Singstunde für Seniorinnen und Senioren findet - ausnahmsweise - schon am Mittwoch, den 06. Juli um 15 Uhr im Aufenthaltsraum der Senioren-Wohnanlage in der Schulstraße statt. Dazu sind alle älteren Menschen sehr herzlich eingeladen, die gerne in Gesellschaft sind und auch ohne Chorerfahrung…

Erdbeertorte, Mut-Medaille und Sommerfest

Veröffentlicht am um 08:46 Uhr

Im städtischen Kindergarten in Semd kommt keine Langeweile auf. Immer monatlich gibt es ein Motto-Frühstück, hinzu kommen immer wieder Exkursionen, Entdeckungsreisen in die Nachbarschaft, aber auch sonstige Lernabenteuer und natürlich Feste - bei denen die Kinder der Einrichtung im Fokus stehen, in der Vor- und Nachbereitung und natürlich beim Mitmachen, Erleben und Genießen.

So stand das monatliche Themenfrühstück im Mai unter dem Motto „Rote Lebensmittel“. Bereits morgens halfen Ben und Neo mit, die Erdbeerböden zu belegen, aufgetischt wurden außerdem Radieschen, Paprika, Tomaten, rote Grütze und roter Wackelpudding,…

Tags: Kita Semd

Mit Zuckerschaum gegen Unkraut

Veröffentlicht am um 08:44 Uhr

Bereits im dritten Jahr bekämpfen die Stadt Groß-Umstadt und die Gemeinde Otzberg das „Unkraut“ auf öffentlichen Flächen mit einem sogenannten Heißschaumgerät, das die sprachlich korrekte die Aufschrift trägt: „Wildkrautkontrolle - ökologisch, einfach, sicher“. Nicht nur die interkommunale Zusammenarbeit hat sich laut Bürgermeister Joachim Ruppert bewährt, auch der Einsatz des Gerätes selbst.

Die Selbstwerbung auf dem Tankwagen darf man getrost ernst nehmen, denn hier findet Unkrautbekämpfung ohne „Chemie“ und „Hacke“ statt. Die „Lösung“ ist ganz einfach:…

Seiten