Communities
Facebook

Schriftgröße

Current Size: 100%

Sprachen

Veranstaltungskalender

M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

Socials

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Rathaus-Report

mini-umstadt Unterlagen abholen!

Veröffentlicht am um 12:25 Uhr

Bald ist es wieder soweit, mini-umstadt öffnet seine Pforten am 03. Juli in der Ernst Reuter Schule, und auch in diesem Sommer wird es in einer der größten Kinderspielstädte Deutschlands wieder eine Menge Spaß und unvergessliche Augenblicke geben.

Damit dies auch so kommt, sind im Vorfeld einige Formalitäten zu erledigen. Der Teilnehmerbeitrag muss bei der Stadt Groß-Umstadt eingegangen sein. Dann erhält jeder Teilnehmer seine Mitspielunterlagen. Diese bestehen aus Spielstadtbuch, Mitspielausweis und 5 Udos Startgeld. Die Unterlagen können am

  • Montag, den 19.06. von 07:45 bis 19:00 Uhr…

Wenn der Boden sauer wird …

Veröffentlicht am um 10:26 Uhr

Kalk reguliert den pH-Wert der Böden und verbessert die Nährstoffverfügbarkeit. Vor allem Leguminosen und wichtige Bodenlebewesen werden durch einen optimalen pH-Wert gefördert. Auf kalkarmen Böden leiden die wichtigsten Funktionen des Bodens als Filter. Der Boden kann schlechter speichern und umwandeln - sei es Wasser oder Nährstoffe. Um umfassend über das Thema zu informieren und zu diskutieren, laden AG Gewässerschutz und Landwirtschaft sowie der Odenwaldkreis (LRVV) zum Infoabend „Kalk auf Acker und Grünland“ ein.

Am Dienstag, dem 27. Juni von 19:30 bis 21:00 Uhr sprechen die…

„Plausch & Tausch“

Veröffentlicht am um 10:24 Uhr

Auch in diesem Sommer heißt es zur Ferienzeit wieder für alle Bücherfreunde und Lesefans: Auf zu „Plausch & Tausch“! Gemeint ist die Einladung, sich samstags auf dem Wochenmarkt einzufinden, miteinander ins Gespräch zu kommen und Bücher zu tauschen. Gedacht ist die seit vielen Jahren erfolgreiche Aktion für Nichturlauber, daheim gebliebene, noch nicht abgereiste oder schon zurückgekommene Groß-Umstädter Bücherfans!

Die Aktion startet am Samstag, dem 01. Juli. An insgesamt 7 Samstagen, also bis einschließlich 12. August, steht dann, wie gehabt, jeweils samstags von 10 bis 12 Uhr ein bunter Marktschirm…

Stadt investiert in Spielplätze

Veröffentlicht am um 10:22 Uhr

Im Rahmen des kommunalen Masterplans zur Entwicklung der Kinderspielplätze in Groß-Umstadt wurde im Mai der Spielplatz in der Hügelstraße in Semd von den Stadtwerken Groß-Umstadt fertiggestellt. Damit ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu einem neuen Spielplatzkonzept gesetzt, das zum Ziel hat, moderne und zentral gelegene Spiel- und Bewegungsangebote zu schaffen und die Aufenthaltsqualität für die Eltern bzw. die Aufsichtspersonen zu erhöhen.

„Kinder sollen spielen können, sich ausprobieren, mutig sein, Geschick und Gleichgewicht spielerisch erproben, sich mit anderen Kindern arrangieren und dafür auch wirklich Zeit…

Sanierung im Bürgerhaus Klein-Umstadt

Veröffentlicht am um 10:19 Uhr

Das Bürgerhaus Klein-Umstadt war in den vergangenen 2 Jahren umfänglich saniert worden und ist längst wieder in Betrieb … nun geht die Stadt auch die Toilettenanlagen der Gaststätte an, die seit Jahren in einem grundsätzlich schlechten Zustand sind, aber nicht in dem Sanierungspaket enthalten waren. Inzwischen hat der Magistrat der Stadt Groß-Umstadt entschieden, rund 50.000,- € aus der allgemeinen Bauunterhaltung freizugeben und die WC-Anlagen im Parterre grundlegend zu erneuern.

Von Anfang Juli bis Mitte August, also ziemlich genau in der Zeit der Sommerferien, sollen 6 Gewerke eng vertaktet alles auf Vordermann…

Eigentümer können bares Geld sparen

Veröffentlicht am um 10:16 Uhr

Das Sanierungsgebiet „Vorstadt“ ist räumlich, zeitlich und finanziell eindeutig definiert und alle Eigentümer, die in diesem formal festgelegten Quartier ein Grundstück besitzen, sind gesetzlich verpflichtet, sich finanziell an der Gesamtsanierung zu beteiligen. Grund: der Bodenwert der Grundstücke steigt durch die Sanierung spürbar an - die Eigentümer haben also einen realen, finanziell messbaren Mehrwert.

Das wissen alle Eigentümer, seit sie zu Beginn der Maßnahme von der Stadt angeschrieben wurden, bzw. seit im Juni 2015 zwei Bürgerinformationsveranstaltungen im Pfälzer Schloss durchgeführt wurden. Dieser sogenannte…

2. Groß-Umstädter Rudelsingen

Veröffentlicht am um 12:14 Uhr

Nach dem großen Erfolg des Rudelsingens im März mit über 200 begeisterten TeilnehmerInnen kommt das Kultformat nun zum 2. Mal nach Groß-Umstadt. Das 2. Groß-Umstädter Rudelsingen für alle Generationen findet am Dienstag, dem 27. Juni um 19:30 Uhr in der Stadthalle, Am Darmstädter Schloss 6, statt.

Ulric Wurschy und Volker Becker (Foto) präsentieren die schönsten Lieder zum Mitsingen - Schlager, Evergreens, Pop und Rock. Das Einstimmen ist dabei ausdrücklich erwünscht: „Singen macht doch am meisten Spaß, wenn man laut in der Gemeinschaft mit anderen singen kann!“, erklärt Wurschy. „Singen ist Nahrung…

Tags: Rudelsingen

São João - Johannisfest

Veröffentlicht am um 12:12 Uhr

Was 1989 unter dem Namen „deutsch-portugiesisches Freundschaftsfest“ auf dem alten Festplatz begann, ist heute zu einer festen Institution im Groß-Umstädter Veranstaltungskalender geworden. Bereits ein Jahr nach der Verschwisterung mit der Stadt Santo Tirso/Portugal wurde das Johannisfest als deutsch-portugiesisches Freundschaftsfest ins Leben gerufen. Viele der Portugiesen, die seit dem Anfang der siebziger Jahre in Groß-Umstadt leben und meist aus der Region um Santo Tirso stammen, brachten dabei Elemente der portugiesischen Art zu feiern in das Fest mit ein.

Der damals noch geschotterte Festplatz bot…

Tags: Johannisfest

Flüchtlingscafé im Gruberhof

Veröffentlicht am um 12:09 Uhr

Am Sonntag, dem 11. Juni, findet das vorab angekündigte Flüchtlingscafé nicht wie üblich im Ev. Gemeindehaus statt, sondern wird Teil des Internationalen Sommerfestes im Gruberhof und auf der Bleiche.

Es bietet den idealen Rahmen, um die internationale Vielfalt der Bevölkerung von Groß-Umstadt zu demonstrieren und zu feiern. Vor 2 Jahren bereicherte eine Gruppe junger Frauen aus Eritrea das Sommerfest mit einer traditionellen eritreischen Kaffeezeremonie. In diesem Jahr werden auf der Bleiche von Geflüchteten bemalte Holzpfähle aufgestellt, die einen bunten Akzent setzen. Die Präsentation der Pfähle beginnt am…

Computerkurs für ältere Menschen

Veröffentlicht am um 12:07 Uhr

Sie sind schon etwas älter und haben sich jetzt doch noch entschlossen, den Umgang mit einem PC zu erlernen? Dann sind Sie bei uns genau richtig: Sie lernen in einer kleinen Gruppe (max. 8 Personen) im Gruppenraum des Seniorentreffs in einem gemütlichen Tempo mit einem erfahrenen und geduldigen Lehrer die Grundfunktionen eines Computers kennen.

Ein eigenes Laptop muss mitgebracht werden. Der Kurs startet am Dienstag, dem 17. Oktober und findet an insgesamt sechs Vormittagen von 10-12 Uhr im Gruppenraum des Seniorentreffs, Rodensteinerstraße 1, statt. Kosten: 60 Euro, Gruppenleiter: Peter Steinbrecher. Anmeldung ab…

Informationen aus der Landwirtschaft

Veröffentlicht am um 12:05 Uhr

(AGGL) Die pflanzenbaulichen Maßnahmen der Getreidebestände sind weitgehend erfolgt. Im Winterweizen kann eine abschließende Fungizidbehandlung verhindern, dass die Körner mit Schadstoffen des Fusariumpilzes belastet werden.

Vegetationsbegleitend hat die AGGL mehr als 250 Analysen im Pflanzensaft von Getreide vorgenommen. Diese Untersuchungen liefern wichtige Hinweise auf die Versorgung der Pflanzen mit Stickstoff und sind ein wertvolles Instrument, um die Düngung optimal anzupassen. Mit den warmen Temperaturen und den Niederschlägen werden noch Nährstoffe aus dem Bodenvorrat nachgeliefert, so dass die Ährengabe…

Keinen Müll wegschmeißen ...

Veröffentlicht am um 12:02 Uhr

Eine Gruppe von Kindern der Kindertagesstätte „Haus der Kinder“ hatte sich im Mai bereit erklärt, an der Umweltkampagne „Sauberhafter Kindertag“ des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz teilzunehmen.

Die Aktion fand am 30.05.2017 bereits zum 12. Mal hessenweit statt. Sie wurde ins Leben gerufen, um die Bürgerinnen und Bürger gegen gedankenloses Vermüllen des öffentlichen Raums aufmerksam zu machen.

Ausgestattet mit Warnwesten, Handschuhen und Greifzangen machte sich die Kindergruppe auf den Weg in das nahegelegene Wohngebiet. Mit großer…

Lösch- und Trink-Wasser

Veröffentlicht am um 11:45 Uhr

Dieser Tage haben die Dorndieler „Fire-Kids“ den Hochbehälter der Groß-Umstädter Wasserwerke in Dorndiel besichtigt. Zusammen mit Ingo Metzger, dem Wehrführer der FFW Dorndiel, und Carmen Metzger, der Leiterin der Fire-Kids, wollten sie erkunden, wo eigentlich das Löschwasser herkommt, wenns mal wirklich gebraucht wird.

Insgesamt 8 Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 10 Jahren sind derzeit bei der Kinderfeuerwehr, 7 waren mitgekommen und stellten viele kluge Fragen an Wassermeister Björn Matthes (re.). Wieviel Wasser da drin ist? 1.000 oder 500.000 Liter? Sie staunten nicht schlecht als sie erfuhren,…

Aufrufsystem im UmStadtBüro

Veröffentlicht am um 11:43 Uhr

Das „UmStadtBüro“ der Stadt Groß-Umstadt hat schon vor Jahren vorbildlich abgeschnitten bei einem neutralen Vergleich kommunaler Bürgerbüros in Hessen. Sowohl bei den Öffnungszeiten als auch bei der technischen Ausstattung, der Servicequalität und der Kundenfreundlichkeit gilt dieser Fachbereich als vorbildlich.

Als Erfolgsfaktoren gelten u.a. die zentrale Info-Theke, an der viele kleine Anliegen direkt und persönlich erledigt werden können wie z.B. KFZ-Abmelden, Anträge für den Führerschein, Ausgabe Müllsäcke und Biomüll-Tüten - und natürlich das moderne Aufrufsystem. Alle Kunden, die an einen…

Tags: UmStadtBüro

Zeit zum Krimilesen

Veröffentlicht am um 11:39 Uhr

Helmut Köhler, langjähriger Mitarbeiter bei den Stadtwerken Groß-Umstadt, wird nun viel Zeit haben zum Krimilesen. Nach einem erfüllten Berufsleben haben ihn Bürgermeister Joachim Ruppert und einige Kollegen am 31. Mai in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Nach dreijähriger Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur bei der Firma Ferdinand Emmerich in Groß-Umstadt begann seine 45-jährige Berufstätigkeit, zunächst im Ausbildungsbetrieb, dann, nach der Bundewehr, in verschiedenen Baufirmen. Im Jahr 1989 kam er als Facharbeiter zum Groß-Umstädter Baubetriebshof in die Abteilung Wasserwerk, die letzten knapp 2 Jahre war er aus…

Tags: Personal

Seiten