Rathaus-Report

Stadthallen-Kino

Veröffentlicht am um 15:08 Uhr

Am Dienstag, dem 28. Mai, zeigt die Stadt Groß-Umstadt im Rahmen ihres Kulturprogramms wieder top-aktuelle Filme in der Stadthalle. Auf der Großleinwand mit bestem Ton und idealer Kinostimmung bei Popcorn, Erfrischungsgetränken und kleinen Snacks gibt es um 17 Uhr für Kinder und Jugendliche den Film „Ostwind - Aris Ankunft“ (5,00 €) und im Abendprogramm um 20 Uhr „Trautmann“ (7,00 €). Karten gibt es nur an der Tageskasse.

Ostwind - Aris Ankunft

Ärger auf Gut Kaltenbach: Mikas Großmutter, Sam und Herr Kaan versuchen trotz allerlei Problemen ihren Hof am Laufen…

Geoparkpfad Klein-Umstadt

Veröffentlicht am um 15:05 Uhr

An den Ortsrändern von Klein-Umstadt gibt es entlang des Geopfades einen ökologisch wichtigen Lebensraum. Die landwirtschaftliche Nutzung tritt hier in den Hanglagen in den Hintergrund, vielmehr wird die Landschaft durch die Geologie geprägt und mit ihr auch die Nutzung.

Es dominieren Streuobstwiesen, Hecken und Kleingärten. Hier breitet sich im Frühjahr ein vielfältiges Blütenmeer aus, in dem sich die Insekten und ganz besonders unsere Honigbienen wohl fühlen. Erfahren Sie am Sonntag, dem 26. Mai von Imker Gerhard Heil, wie der Nektar gesammelt wird, beobachten Sie ein Bienenvolk, entnehmen Sie Honigwaben, ernten…

Computer-Grundlagenkurs

Veröffentlicht am um 15:03 Uhr

Am Dienstag, dem 4. Juni, startet im Seniorentreff der Stadt Groß-Umstadt ein neuer Computer-Grundlagenkurs mit 4 bis 6 freien Plätzen. Alle Teilnehmer lernen in einer kleinen Gruppe ohne Eile und Leistungsdruck und in gemütlicher Atmosphäre den Umgang mit dem PC.

Wer mitmachen möchte, sollte sich auf jeden Fall beim Kursleiter, Herrn Steffgen, Tel. 0151 70879863 anmelden und den eigenen Laptop mitbringen. Der Kurs läuft an 6 Dienstagen jeweils von 9:30 bis 12:30 Uhr im Seniorentreff in der Rodensteinerstraße. Herr Steffgen führt gegen eine Teilnehmergebühr leicht verständlich und geduldig in die digitale Welt…

Zigarettenkippen, Dosen, Scherben und Co.

Veröffentlicht am um 15:02 Uhr

Der Hessische Bildungs- und Erziehungsplan für die Kitas sieht „Ökologisches Grundverständnis und praktischen Umweltschutz“ in der pädagogischen Arbeit vor, und die Erzieherinnen der Einrichtungen erachten es als wichtig, Kinder zu einem achtsamen Umgang mit ihrem Umfeld und ihrer Umwelt anzuregen und ihr umweltbewusstes Handeln zu stärken. Wie wenig das bei manchen Menschen ausgeprägt ist, sehen die Kinder immer wieder bei Spaziergängen und Ausflügen, denn überall liegt achtlos weggeworfener Müll herum: Verpackungen, Dosen, Zigarettenstummel, …

Da kam der Kita Kleestadt der „Sauberhafte…

Bühne frei …

Veröffentlicht am um 15:00 Uhr

Zum wiederholten Male öffnete sich in der Kindertagesstätte „Haus der Kinder“ der Theatervorhang. Elf begeisterte Kinder präsentierten für die Kinder der Einrichtung und ihre Eltern das Märchen „Schneewittchen und die 7 Zwerge“, frei nach der Vorlage der Brüder Grimm.

Vorangegangen waren viele Wochen der Vorbereitung. Zunächst galt es, den Sprechtext zu erarbeiten, die Rollen zu finden und zu verteilen. Einige Kinder wussten sofort, wen sie spielen wollten, bei anderen Rollen gab es Diskussionsbedarf. Beste Gelegenheit, sprachliche und soziale Kompetenzen zu üben und die…

Schulanfängerwoche

Veröffentlicht am um 14:57 Uhr

Der jeweils letzte Kindergartenjahrgang wird durch altersangemessene Angebote und Projekte auf den Übergang zur Schule vorbereitet. Und je näher der aufregende Termin kommt, umso intensiver beschäftigen sich die 6-Jährigen mit Fragen und Aufgaben, die schon stark an Grundschulkompetenzen angelehnt sind.

So gab es für die Schulanfänger der Kita Semd auch in der dritten Themenwoche viel zu lernen. Jeden Morgen um 09 Uhr ging es los, bei Tischgesprächen tauschten sich die Kinder lebhaft über die gestellten Aufgaben aus, die sie nach dem Frühstück mit Freude und Neugier angingen. So galt es zum Beispiel:

Tags: Kita Semd

Rittersporn

Veröffentlicht am um 14:55 Uhr

(AGGL/Wolfgang Heimer) Der Gewöhnliche Feldrittersporn, auch Acker-Rittersporn genannt, ist eine einjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 20 bis 50 Zentimeter erreicht. Die Blütezeit reicht von Mai bis August. Er ist sommer- oder winterannuell und in letzterem Fall dann als Rosettenpflanze überdauernd. Er wurzelt bis 50 Zentimeter tief. Der Nektar ist nur langrüsseligen Hummeln und anderen Insekten mit mindestens 15 mm langem Rüssel zugänglich. Die Fruchtreife erfolgt von August bis September. Diese bewirkt Selbstausbreitung der Samen als Austrocknungsstreuer, daneben ist sie ein Windstreuer. Die Samen sind…

Tags: AGGL

Informationen aus der Landwirtschaft

Veröffentlicht am um 14:52 Uhr

(AGGL) Die Regenfälle der letzten Tage waren ausreichend, um Trockenstress auf unseren Äckern und Wiesen zu vermeiden - allerdings fehlt noch immer Wasser im Unterboden! Die Zuckerrüben sind fast vollständig aufgelaufen und die Aussaat- und Auflaufbedingungen für den Mais sind zurzeit gut. Die Ausbringung von Gülle und Mist zur Maisaussaat ist pflanzenbaulich optimal, verlangt allerdings oftmals ein gerüttelt Maß an Toleranz von den Anwohnern, denn die Ausgasung von Ammoniak führt kurzzeitig zu Geruchsbelästigung – auch wenn die Gülle binnen vier Stunden eingearbeitet wird.

Gut besucht waren die…

Tags: AGGL

Groß-Umstadt, eine „Stadt im Wandel“?

Veröffentlicht am um 14:48 Uhr

„Transition Towns“ (Städte im Wandel) - so nennen sich Städte und Gemeinden, in denen Umwelt- und Nachhaltigkeitsinitiativen der globalen Transition-Bewegung aktiv sind. Diese Bewegung, 2006 in England gegründet, will den Übergang in eine nachhaltige Wirtschaft und Kultur angehen.

Dass, und wie das gelingen kann, zeigt ein bemerkenswerter Film, den die Transition-Initiative Groß-Umstadt und die Lokale Agenda 21 am Freitag, dem 24. Mai um 19 Uhr im Clubraum der Stadthalle, Am Darmstädter Schloss 6, vorführen werden. Der Film „In Transition 2.0“ stellt Beispiele bürgerschaftlichen…

Mit dem Bürgerbus zur Umstädter Synagoge

Veröffentlicht am um 14:45 Uhr

Genau 10 Jahre ist es her, dass man die Umstädter Synagoge im Hessenpark wieder betreten kann, nachdem sie 1979 am Standort in der Altstadt abgerissen und dem Freilichtmuseum in Neu-Anspach übereignet worden war. Dort dauerte der Wiederaufbau viele Jahre und eine Wiedereröffnung kam erst nach 30 Jahren zustande; 2009 zunächst mit einer vorübergehenden Ausstellung zum jüdischen Landleben in Hessen, am 29. Mai 2016 dann mit einer professionelle Dauerausstellung „Sie waren hier.Jüdisches Landleben in Südhessen“.

Nun lädt der Runde Tisch „Jüdisches Leben“ alle Groß-Umstädter jeden Alters! sehr…

Tags: undefined

Briefwahlunterlagen bei plötzlicher Erkrankung

Veröffentlicht am um 14:43 Uhr

Wahlscheine für die Europawahl am 26. Mai können von in das Wählerverzeichnis eingetragenen Wahlberechtigten bis Freitag, 24.05.2019, 18 Uhr, im UmStadtBüro beantragt werden. Im Falle einer plötzlichen Erkrankung, die ein Aufsuchen des Wahlraumes am Wahlsonntag nicht möglich macht, kann der Antrag auf Ausstellung eines Wahlscheines noch bis zum Wahltag, 15 Uhr, gestellt werden. Das UmStadtBüro ist hierzu am Samstag, dem 25.05.2019 in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und am Wahlsonntag in der Zeit von 08 bis 15 Uhr geöffnet. Werden Anträge auf Ausstellung eines Wahlscheines für andere Personen gestellt, wird eine schriftliche…

Tags: Europawahl

„Rudelsingen“ in Groß-Umstadt geht weiter

Veröffentlicht am um 08:52 Uhr

Im Wonnemonat Mai singt es sich am besten! Und sich auf die schönsten Hits aller Zeiten beim Rudelsingen vorfreuen, kann man bereits ab jetzt. Am 22. Mai startet in Groß-Umstadt die 11. Auflage der Kultveranstaltung zum Mitsingen. Dazu sind alle Rudelsängerinnen und Rudelsänger ganz herzlich eingeladen.

Seit 2011 feiert das Rudelsingen seinen Siegeszug durch ganz Deutschland und gehört bei vielen Fans inzwischen einfach zum Leben dazu. Regelmäßig treffen sich die unterschiedlichsten Menschen, um gemeinsam die schönsten Lieder von gestern bis heute zu singen. 10 Teams begeistern bundesweit in über 100 Städten mit…

Geschichten zum Lieblingsbuch

Veröffentlicht am um 08:50 Uhr

Zum ersten Mal fand in der Kita im Grünen Semd eine Bücherwoche statt. Jedes Kind hatte die Möglichkeit, jeden Tag ein Buch von zu Hause mitzubringen. Und kaum, dass ein Kind mit seinem Buch in der Hand in die Gruppe kam, warteten die anderen darauf, zu erfahren, welche Geschichte sich darin verbirgt.

So waren die Erzieherinnen in dieser Woche auch mehr als üblich am Vorlesen, mal in Kleingruppen oder auch in einer großen Runde. Viele Bücher wurden in dieser Woche vorgestellt, Fachliteratur über Flugzeuge, Polizei, Tiere oder Abendteuer-, Suchbilder- oder Reimbücher aber auch der gute alte Atlas kam vor und alles…

Tags: Kita Semd

Briefwahlunterlagen online beantragen

Veröffentlicht am um 08:49 Uhr

Auf der Homepage der Stadt Groß-Umstadt (www.gross-umstadt.de) steht auch für die Europawahl am 26.05.2019 der Online-Dienst „Wahlschein im Internet“ zur Verfügung. Auf der Startseite finden Sie unter „Schnellauswahl“ einen Link zum Wahlschein für die Wahl zum Europäischen Parlament. Klicken Sie auf „Wahlschein beantragen“, kommen Sie automatisch zum Onlineformular. Dieses müssen Sie vollständig ausfüllen und den Antrag abschließend an das Wahlamt  übermitteln. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen in den folgenden Tagen dann mit der Post zugestellt.

17. Unternehmerdialog

Veröffentlicht am um 08:47 Uhr

Eine Impulsveranstaltung der Stadt Groß-Umstadt

Am Dienstag, den 04. Juni 2019 um 19 Uhr, findet der mittlerweile 17. Unternehmerdialog statt. Diesmal bei der PENTAC Polymer GmbH in der Otto-Hahn-Straße 12, 64823 Groß-Umstadt. Alle Unternehmen, die ihren Sitz in Groß-Umstadt haben, sind schon jetzt recht herzlich eingeladen.

Angesprochen fühlen sollten sich alle Firmeninhaber - insbesondere auch jene, die bisher noch nicht teilgenommen haben - unabhängig von der Größe des Unternehmens; geht es doch ums Kennenlernen, um fachlichen Austausch, um kommunales Miteinander und, ja auch, um…

Seiten