Communities
Facebook

Schriftgröße

Current Size: 100%

Sprachen

Kulturprogramm

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
 

Socials

 
 

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Rathaus-Report

15. Unternehmerdialog bei der Ringfeder Power Transmission GmbH

Veröffentlicht am um 12:55 Uhr

Eine Impulsveranstaltung der Stadt Groß-Umstadt

Am Dienstag, den 22. Mai 2018 um 19 Uhr, findet der mittlerweile 15. Unternehmerdialog statt, diesmal bei der Ringfeder Power Transmission GmbH in der Werner-Heisenberg-Straße 18, 64823 Groß-Umstadt, zu dem schon jetzt alle Unternehmen, die ihren Sitz in Groß-Umstadt haben, sehr herzlich eingeladen sind.

Angesprochen fühlen sollten sich alle Firmeninhaber - insbesondere auch jene, die bisher noch nicht teilgenommen haben - unabhängig von der Größe des Unternehmens; geht es doch ums Kennenlernen, um fachlichen Austausch, um kommunales Miteinander und, ja auch, um Geselligkeit…

Eins Zwei Drei Tier

Veröffentlicht am um 10:42 Uhr

Und wieder stehen die Kinder im Mittelpunkt des Kulturprogramms der Stadt Groß-Umstadt, wenn am Sonntag, dem 06.05., um 15 Uhr das Theater Mär mit einem kleinen Sprechtheater in der Stadthalle, Am Darmstädter Schloss 6, gastiert.

Eins Zwei Drei Tier steckt voller wunderlicher und liebenswerter Figuren. Mit einfachen Reimen werden ihre kleinen Geschichten erzählt: Der Hase „mit Schramme, mit Pflaster, mit Beule, - Eule“ muss getröstet werden, weil er sich verletzt hat. Die Eule „im Bett, am Fenster, am Tisch, - Fisch“ wacht auf und angelt sich ihr Frühstück. So tragen die einfachen Situationen…

Geoparkpfad Klein-Umstadt

Veröffentlicht am um 10:38 Uhr

Von der Blüte ins Honigglas

An den Ortsrändern von Klein-Umstadt gibt es entlang des Geopfades einen ökologisch wichtigen Lebensraum. Die landwirtschaftliche Nutzung tritt hier in den Hanglagen in den Hintergrund, vielmehr wird die Landschaft durch die Geologie geprägt und mit ihr auch die Nutzung.

Es dominieren Streuobstwiesen, Hecken und Kleingärten. Hier breitet sich im Frühjahr ein vielfältiges Blütenmeer aus, in dem sich die Insekten und ganz besonders unsere Honigbienen wohl fühlen. Erfahren Sie am Sonntag, dem 06. Mai von Imker Gerhard Heil, wie der Nektar gesammelt wird, beobachten Sie ein Bienenvolk…

Tags: Geoparkpfad

Stadtführung durchs historische Umstadt

Veröffentlicht am um 10:32 Uhr

Sonntag, 06. Mai um 11 Uhr

Am Sonntag, dem 06.05., übernimmt Gästeführer Norbert Kottmann die monatliche Stadtführung durchs historische Groß-Umstadt. Der Rundgang beginnt um 11 Uhr vor dem Rathaus und schon mit einem ersten Rundblick über den Marktplatz drängt sich förmlich lebendige Geschichte auf. Da erfahren Sie z.B. das Wichtigste über die römische „villa rustica“, steinzeitliche und keltische Funde und natürlich über den Weinbau, da geht es um die Stadtgeschichte bis zur Befestigung um 1200 und die Gebäude rund um den Markt. Ein Blick auf das Stadtmodell aus dem 18. Jahrhundert in der Säulenhalle…

Geoparkpfad Klein-Umstadt

Veröffentlicht am um 10:30 Uhr

Geführte Wanderung am Samstag, dem 05.05. um 14 Uhr

Nur wenigen ist bekannt, dass die Gegend um Klein-Umstadt auch als „kleine Bergstraße“ bezeichnet wird. Tatsächlich gibt es landschaftliche und geologische Parallelen zur „großen“ Bergstraße im Westen.

Erfahren Sie von Bernd Adler mehr über die Kulturgeschichte und Geologie der Region, die sich auch als Weinbauregion einen Namen gemacht hat. Der Schwerpunkt der Führung liegt auf der Geologie und der Ortsgeschichte. Start der 2-stündigen Wanderung ist um 14 Uhr am Parkplatz des Bürgerhauses in Klein-Umstadt, Weinbergstraße 2-4.…

Tags: Geoparkpfad

Projekte gegen Lebensmittelverschwendung

Veröffentlicht am um 08:55 Uhr

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sucht Projekte gegen Lebensmittelverschwendung bzw. zur Wertschätzung von Lebensmitteln. Seit Oktober 2017 ist eine neue Plattform zur Lebensmittelverschwendung freigeschaltet (www.lebensmittelwertschaetzen.de), die gemeinsam vom Bund und den Bundesländern erarbeitet wurde. Darauf werden vorbildliche Projekte gegen Lebensmittelverschwendung aus den Bereichen, Handel, Gesellschaft und Produktion dargestellt.

Davon gibt es in Hessen eine ganze Menge. Zum Beispiel hat das…

Seniorensingkreis

Veröffentlicht am um 08:41 Uhr

Der Seniorensingkreis im Seniorentreff der Stadt Groß-Umstadt lädt sehr herzlich zum nächsten Treffen am Donnerstag, dem 3. Mai, ab 15 Uhr im Aufenthaltsraum der Senioren-Wohnanlage in der Schulstraße 8 ein.

Für die bewährt vielfältige Liedauswahl und den richtigen Ton am Klavier sorgt einmal mehr Renate Filip. Das Motto lautet diesmal: „Komm lieber Mai …“. Bei Kaffee und Kuchen dürfen sich alle TeilnehmerInnen wieder auf einen kurzweiligen Nachmittag freuen.

mini-umstadt 2018

Veröffentlicht am um 15:58 Uhr

Es sind noch wenige Plätze frei!

Wer bisher noch keine Anmeldung abgegeben hat, sollte sich beeilen, noch sind nur noch wenige Plätze bei der beliebten Kinderspielstadt mini-umstadt 2018 frei. Alle Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren können teilnehmen, unabhängig vom Wohnort.

Anmeldeschluss ist am 07. Mai 2018. Bei mehr als 600 Anmeldungen entscheidet das Eingangsdatum. Bis Ende Mai/Anfang Juni erhalten die Eltern eine Zusage. Mit den Zusagen wird auch die Rechnung zugeschickt, erst dann kann der Teilnehmerbeitrag unter Angabe der Rechnungsnummer überwiesen werden. Anmeldeformulare findet man auf der…

Tags: mini-umstadt

5000 Taler

Veröffentlicht am um 15:24 Uhr

… und weitere musikalische Kostbarkeiten

Auch in diesem Jahr gastieren junge, von der Da Ponte Stiftung in Darmstadt ausgesuchte und geförderte Musiker im Pfälzer Schloss. „Ich lade gern mir Gäste ein“, lautet das Motto der Reihe, die nach vielen Erfolgen in Groß-Umstadt, am Sonntag, dem 29.04., um 18 Uhr zu unterhaltsamen und kurzweiligen musikalischen Kostbarkeiten einlädt.

Der konzertante Teil wird getragen von dem Da Ponte Klaviertrio, einem Ensemble, das zeigen wird, dass auch junge Musiker klassische und romantische Stücke professionell darbieten können. Gastspiele in Seligenstadt,…

Umstädter Nacht

Veröffentlicht am um 15:18 Uhr

Riesen Party - Eine Nacht - 10 Lokale - 14 Bands und DJs

Wer gern Musik hört und tanzt und darüber hinaus noch ein Nachtschwärmer ist, sollte am Samstag, dem 28. April, nach Groß-Umstadt kommen: In der ganzen Innenstadt wird wieder eine Riesenparty gefeiert - in 10 Lokalen und auf dem Marktplatz lassen 14 Live-Bands und DJs die Post abgehen. Zum Tanzen, zum Schwofen oder einfach nur zum Zuhören. Beginn ist wie immer um 19 Uhr.

Egal, wohin die musikalischen Vorlieben auch tendieren, niemand dürfte enttäuscht werden. Denn da ist Rock und Soul zu hören, Salsa, Indie Pop, Folk und die Hits der letzten fünfzig…

„WAND - ZEICHEN“

Veröffentlicht am um 15:11 Uhr

Fotografien von Klaus Philipp und Doris Schäfer

Das Kulturmanagement der Stadt Groß-Umstadt lädt alle Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich zur Kunstausstellung „Wand-Zeichen“ ein, die am Freitag, dem 20.04. um 19 Uhr im Kunstforum Säulenhalle im Renaissance-Rathaus eröffnet wird.

Doris Schäfer und Klaus Philipp, beides Künstler, die mit dem Medium Fotografie arbeiten, erkunden mit der Kamera in einer Art Spurensuche Wände und Mauern. Dies tun sie jeder auf seine Weise. Gemeinsam ist ihnen allerdings, dass sich ihr Blick auf Spuren richtet, die Menschen hinterlassen haben, die die Wände als…

Tags: Ausstellung

NIBELUNGENFAHRT für historische Fahrzeuge

Veröffentlicht am um 15:06 Uhr

Zwischenstopp auf dem Marktplatz in Groß-Umstadt

Die ewige „Faszination Oldtimer“ lebt auf, wenn am 28. April die 29. Int. RTCE-NIBELUNGENFAHRT für historische Fahrzeuge abläuft. Ein sehenswertes Museum auf Rädern mit bestaunenswerten Beispielen aus der Automobilgeschichte.

Große Beachtung finden jährlich beim Publikum die „Schnauferl“ aus den frühen Jahren der Automobilgeschichte. Dem Fahrtleiter der NIBELUNGENFAHRT, Hans-Werner Mattis, gelingt es immer wieder, die Eigner solcher historischen Raritäten für die Teilnahme an der Rundfahrt zu gewinnen. So sind in diesem Jahr gleich 2 Bugatti (Typ 23…

Tags: Oldtimer

Projekt „Solidarische Landwirtschaft“

Veröffentlicht am um 15:00 Uhr

Im Nachgang eines Vortrages und Erfahrungsberichtes zur „Solidarischen Landwirtschaft“ im Januar (http://gemuesegarten-hoxhohl.de), hat sich in Groß-Umstadt eine Arbeitsgruppe gebildet, und das Projekt schwenkt gerade auf die Ziellinie ein.

Die Kerngruppe ist ausreichend groß und wächst. Es gibt bereits erste Spendeneinnahmen von der Bürgerstiftung und vom BUND, mit denen das Vorbereitungsteam erste Ausgaben finanzieren kann. Es stehen mehrere Flächenangebote zu Wahl, erste Besichtigungen erscheinen vielversprechend. Parallel wurde die Gruppe…

42. Tag der Hessischen Denkmalpflege in Groß-Umstadt

Veröffentlicht am um 14:55 Uhr

Schnell anmelden - Nur noch wenige Plätze frei!

Im Rahmen der 1275-Jahr-Feier der Stadt Groß-Umstadt findet am Freitag, dem 27. April, und am Samstag, dem 28. April, der 42. Tag der Hessischen Denkmalpflege in Groß-Umstadt statt. Er steht unter dem Motto „1275 Jahre Groß-Umstadt - die Erhaltung eines städtischen Denkmalensembles“ und richtet sich sowohl an Fachleute als auch an die interessierte Bevölkerung. Anmeldeschluss für die kostenpflichtige Tagung im Pfälzer Schloss ist Freitag, der 20. April 2018.

Bürgermeister Joachim Ruppert zeigte sich sehr erfreut, dass die Veranstaltung in Groß-Umstadt stattfinden…

Trauerhalle Wiebelsbach wird saniert

Veröffentlicht am um 12:36 Uhr

Im Rahmen der laufenden Bauunterhaltung soll noch in diesem Frühsommer die Trauerhalle in Wiebelsbach erneuert werden. Das hat der Magistrat der Stadt Groß-Umstadt beschlossen und Gesamtausgaben von ca. 40.000,- EUR für Dach- und Fassadenarbeiten durch einen Fachbetrieb, Materialkosten und Bauhofleistungen freigegeben.

Das 1974 errichtete Gebäude zeigt eindeutig Altersschwäche. Am Dach gibt es undichte Stellen, es wird mit Kunstschieferplatten neu gedeckt und die umlaufende Rinne wird erneuert. Die Falttüranlage mit allen Elementen ist verzogen und nicht mehr funktionsgerecht, sie wird ersetzt. Der Bauhof hat den…

Seiten