Communities
Facebook

Schriftgröße

Current Size: 100%

Sprachen

Kulturprogramm

M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 

Socials

 
 

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Stadthallen-Kino

„Happy Family“ und „Victoria & Abdul“

Am Dienstag, dem 14. November, zeigt die Stadt Groß-Umstadt im Rahmen ihres Kulturprogramms wieder top-aktuelle Filme in der Stadthalle. Auf der Großleinwand mit bestem Ton und idealer Kinostimmung bei Popcorn, Erfrischungsgetränken und kleinen Snacks gibt es um 17 Uhr für Kinder und Jugendliche den Film „Happy Family“ (5,- €) und im Abendprogramm um 20 Uhr „Victoria & Abdul“ (7,- €). Karten erhalten Sie nur an der Tageskasse.

Happy Family

Wirklich glücklich ist Familie Wünschmann nicht: Die Buchhandlung von Mutter Emma ist fast pleite, Vater Frank arbeitet nur noch, Tochter Fee steckt mitten in der Pubertät und fühlt sich hässlich und Sohn Max ist zwar hochintelligent, wird in der Schule aber fertig gemacht. Aber wenn sie zusammenhalten und mal wieder als Familie etwas machen, wird es schon werden, glaubt Emma. Allerdings passiert ihr zunächst ein folgenreiches Missgeschick: Statt eines Kostümverleihs ruft sie Graf Dracula an, der in seinem transsilvanischen Schloss sehr einsam ist - und sich prompt in die Stimme am anderen Ende der Leitung verliebt … Es ist die Geschichte einer Familie, die mit alltäglichen Sorgen zu kämpfen hat und deshalb auseinanderzufallen droht. Deutschland 2017, Animationsfilm, 96 Min., ab 0 J.

Victoria & Abdul

Victoria & Abdul basiert auf einer realen Episode aus dem Leben von Queen Victoria. Nach dem Tod ihres Ehemanns Albert pflegte die Queen mehrere sehr enge Freundschaften zu männlichen Angestellten, die für viel Klatsch und Tratsch und Empörung bei Hofe sorgten. Berühmt wurde der schottische Diener John Brown. Man munkelte sogar von einer Affäre, was Victoria den Spitznamen „Mrs. Brown“ einbrachte. Nachdem Brown gestorben war, wurde der indische Bedienstete Abdul Karim, der nach London beordert worden war, um der Königin zum 50sten Thronjubiläum eine indische Gedenkmünze zu überreichen, ihr neuer Vertrauter. Innerhalb kürzester Zeit wurde Karim auf den neu geschaffenen Posten des „Munshi“, des spirituellen Lehrers der Queen befördert. Der Hofstaat war außer sich … Großbritannien/USA 2017, 108 Min., ab 0 J.