Communities
Facebook

Schriftgröße

Current Size: 100%

Sprachen

Kulturprogramm

M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 

Socials

 
 

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Joëlle-Ritter-Platz aufgewertet

Seit dem Groß-Umstädter Winzerfest 2016 trägt der „Platz am Theodor-Heuss-Brunnen“ vor der Schwanengasse in der Altstadt den Namen „Joëlle-Ritter-Platz“. Bürgermeister Joachim Ruppert und Charly Ritter enthüllten damals das eigens angefertigte Schild im Beisein der Delegationen aller drei Partnerstädte.

Nach und nach hat die Stadtverwaltung den Platz aufgewertet, auf der kleinen Mauer Sitzgelegenheiten geschaffen und eine Tafel montiert, die an die 50-jährige Freundschaft zwischen Saint-Péray und Groß-Umstadt erinnert. Gewidmet ist der Platz der Frau, die 1966, im Gründungsjahr der Verschwisterung mit Saint-Péray, dort Weinkönigin war und in Groß-Umstadt ein neues Zuhause gefunden hatte.