Kulturprogramm

M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

„Integration als kommunale Aufgabe“

Die Stadt Groß-Umstadt lädt für Mittwoch, den 14.11.2018, um 18 Uhr im Pfälzer Schloss zum 4. Runden Tisch „Integration als kommunale Aufgabe“ sehr herzlich ein. Willkommen sind interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich informieren, mitreden und an Lösungsszenarien für eine gelingende Integration von Geflüchteten mitwirken möchten.

Präsentiert werden jüngste und laufende Aktionen zur Gestaltung von Integration und Gesellschaft in Groß-Umstadt. Ebenso bietet das Forum Einblicke in grundlegende Bedarfe und Realitäten geflüchteter Menschen, zur Diskussion steht u.a. die weitere Ausrichtung bestehender und zukünftiger Aktivitäten. Denn Groß-Umstadt hatte sich erfolgreich um ein entsprechendes Förderprojekt des Landes Hessen beworben, nun geht es darum, sich mit möglichst vielen guten Ideen auf erste Schritte zu verständigen und gemeinsam auf den Weg machen. Auch - bzw. nur - mit Ihren Ressourcen und Ihrer Unterstützung können in Groß-Umstadt lokale Integrationsprozesse entscheidend vorangebracht und vielfältig gestaltet werden.

Hintergrund ist die kommunale Aufgabe, den Geflüchteten, die nach über 3 Jahren in Groß-Umstadt eine andere Unterstützung benötigen als Kleidung, Spielzeug und einen Kindergartenplatz, nun eine Wohnung, ein Praktikum oder eine Ausbildung anzubieten. Wer bietet ihnen Nachbarschaft, Freundschaft oder Gemeinschaft am Wohnort, im Verein oder beim Sport? Viele benötigen trotz nachgewiesener Deutschkenntnisse Unterstützung bei Ämtern und Behörden, im täglichen Umgang, mit unseren Gepflogenheiten, …

Tags: Flüchtlinge