Rathaus-Report

Freibad-Tickets fürs Osternest

Veröffentlicht am um 11:57 Uhr

Ab sofort läuft im UmStadtBüro der Vorverkauf für die bevorstehende Freibadsaison, die wie im Vorjahr im Mai beginnt und vor dem Winzerfest endet, ein konkreter Beschluss erfolgt in Kürze. Wer sich selbst oder der Familie den Freizeitspaß schon jetzt sichern möchte und ein passendes Ostergeschenk sucht, hat die Wahl zwischen diesen Karten: Saisonkarte (70,00 € / 35,00 € erm.), Familienkarte (100,00 €) oder Zehnerkarte (25,00 € / 12,50 € erm.).

Für den Erwerb einer Dauer-/Familienkarte ist für jede Person ein Passbild erforderlich. Die Preise sind nach Aussage von Bürgermeister Joachim Ruppert…

Tags: Freibad

2 Tage Pause für Passbild-Terminal

Veröffentlicht am um 11:56 Uhr

Das im UmStadtBüro seit geraumer Zeit eingesetzte Self-Service-Terminal zur Erfassung biometrischer Daten (Bild, Unterschrift, Fingerabdruck) für Ausweisdokumente wird am Mittwoch, dem 27.03. und am Donnerstag, dem 28.03. nicht zur Verfügung stehen, denn es muss wg. technischer Ausfälle ausgetauscht werden. Dafür bittet Bürgermeister Joachim Ruppert um Verständnis.

Mit dem Terminal können Antragsteller die Erfassung ihrer biometrischen Daten, die sie für einen Personalausweis, Reisepass sowie für Kinderreisepässe benötigen, selbst erfassen. Die digitalen Daten: Lichtbild (Nutzungsgebühr 5 Euro), Unterschrift und…

Tags: UmStadtBüro

20 Jahre UmStadtBüro

Veröffentlicht am um 11:50 Uhr

Am 1. April 2019 feiert die Stadt ein kleines aber feines Jubiläum: Das UmStadtBüro besteht seit 20 Jahren und steht seitdem dank ständig optimierter Servicequalität für die zentrale, bürgerfreundliche und offene Stadtverwaltung. Das Motto ist die Allzuständigkeit der Bürgerberaterinnen, was ein Gesamtangebot der Verwaltungsaufgaben aus einer Hand bedeutet. Der Bürger soll möglichst nur eine Anlaufstelle haben und mit seinem Besuch im UmStadtBüro möglichst alle seine Anliegen erledigen können.

U.a. werden dort alle Vorgänge des Einwohnermeldewesen bearbeitet, das UmStadtBüro stellt ein Führungszeugnis, einen…

Tags: UmStadtBüro

Reise nach Moldawien

Veröffentlicht am um 09:24 Uhr

Zu einem ganz besonderen Reisebericht lädt der in Groß-Umstadt lebende Fritz Wolf für Dienstag, den 19. März, 19:30 Uhr ins Pfälzer Schloss sehr herzlich ein. Mit einer Gruppe Gleichgesinnter hatte er zahlreiche Weihnachtspäckchen zusammengetragen - auch viele Groß-Umstädter hatten gespendet - um hunderten moldawischen Kindern aus ärmsten Verhältnissen eine Weihnachtsfreude zu bereiten.

Im Januar fand die Reise statt, über deren Verlauf es viel zu erzählen gibt. Wolf gibt Einblicke in den Alltag dieses osteuropäischen Landes, in die dortige Lebenswirklichkeit der Bewohner und schildert seine persönlichen Erlebnisse und Eindrücke.…

Tags: Vortrag

Österlicher Kirchenrundgang

Veröffentlicht am um 11:53 Uhr

Am Sonntag, dem 31. März, findet anlässlich des Groß-Umstädter Ostermarktes um 15 Uhr ein „Österlicher Kirchenrundgang“ statt, zu dem die beiden Gästeführer Herbert Schlegelmilch und Hand-Peter Waldkirch sehr herzlich einladen. Treffpunkt ist am Rathausportal auf dem Marktplatz.

Herr Schlegelmilch wird während der gemeinsamen Führung die katholische Kirche, ihr Brauchtum und speziell das der Osterzeit, sowie der 40-tägigen Fastenzeit vorstellen. Im Anschluss wird Herr Waldkirch bei der Führung durch die Stadtkirche auch auf die Osterbräuche der evangelischen Kirche näher eingehen. Viele weitere…

Ostermarkt in Groß-Umstadt

Veröffentlicht am um 11:50 Uhr

Am Samstag, dem 30.03., und Sonntag, dem 31.03.2019, veranstaltet die Stadt Groß-Umstadt wieder einen kleinen, feinen Ostermarkt in der Säulenhalle des Renaissance-Rathauses am Markt. Dort präsentieren Künstler und Handwerker jeweils von 11 bis 18 Uhr österlichen Schmuck, Dekoratives und Leckereien.

Kunsthandwerkliches und Traditionelles rund ums Osterfest bieten die Aussteller in bunter Mischung: Perlen-Ostereier, Grußkarten, Kerzen, einen Schokobrunnen, Glasfusing mit Hasen, Holzfiguren, Handpuppen und natürlich verschiedene Eiermaltechniken werden gezeigt. Hier gibt es Anregungen für die eigene Osterdekoration zu…

Simon & Garfunkel Tribute Band trifft Klassik

Veröffentlicht am um 11:46 Uhr

Mit Liedern wie „The Sound of Silence“ und „Cecilia“ schufen Simon & Garfunkel poetische Hymnen für eine ganze Generation. „Mrs. Robinson“ wurde 1969 weltberühmt durch den US-amerikanischen Spielfilm „Die Reifeprüfung“. 1968 schrieb das US-amerikanische Duo mit „The Boxer“ ein hochemotionales Loblied auf einen Überlebenskünstler. Als Botschaft der Hoffnung ging zwei Jahre später mit „Bridge Over Troubled Water“ eine Komposition von schlichter Schönheit in die Musikgeschichte ein.

Seit einigen Jahren spürt das Duo Graceland dem musikalischen…

Geoparkpfad Klein-Umstadt

Veröffentlicht am um 11:42 Uhr

Gerhard Heil und Reinhild Kuhlmann laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, sie am Samstag, dem 30. März bei einer 2,5-stündigen Wanderung zu begleiten und dabei alles Wissenswerte zum Thema „Geologie, Klima und Weinbau“ zu erfahren. Start ist um 14 Uhr am ausgeschilderten Treffpunkt am Parkplatz des Bürgerhauses in der Weinbergstraße in Klein-Umstadt. Die Teilnahmegebühr beträgt 3,- €. Für die Veranstaltungen ist keine Anmeldung erforderlich.

Der Begriff „Terroir“ bezeichnet einen Raum, in dem die Rebe ihren Standort hat. Auf sie wirken die naturgegebenen Faktoren und die vom…

Drachenerwachen

Veröffentlicht am um 11:39 Uhr

Wenn Frau Tossilo am Freitag, dem 29.03., um 16 Uhr ihren pinkfarbenen Reisekoffer im Pfälzer Schloss in Groß-Umstadt öffnet, erlebt sie eine große Überraschung. Das sind ja gar nicht ihre Kleider! Wie hypnotisiert starrt sie auf ein goldgeädertes Ei, aus dem dann auch noch ein Drache schlüpft. Im achten Stock! Mitten in der Großstadt!

Frau Tossilo ist mit dem Drachenbaby völlig überfordert und bittet ihre Nachbarskinder Janka und Johann um Hilfe. Keiner von ihnen ahnt, dass der Drache einem internationalen Konzern gehört. Dessen Schergen sind bereits unterwegs, um den Drachen um jeden Preis zurückzuholen. Und…

Tags: Lesung, Kinder

Stadthallen-Kino

Veröffentlicht am um 11:36 Uhr

„Chaos im Netz - Ralph reichts 2“ und „Die Frau des Nobelpreisträgers“

Am Dienstag, dem 26. März, zeigt die Stadt Groß-Umstadt im Rahmen ihres Kulturprogramms wieder top-aktuelle Filme in der Stadthalle. Auf der Großleinwand mit bestem Ton und idealer Kinostimmung bei Popcorn, Erfrischungsgetränken und kleinen Snacks gibt es um 17 Uhr für Kinder und Jugendliche den Film „Chaos im Netz - Ralph reichts 2“ (5,- €) und im Abendprogramm um 20 Uhr „Die Frau des Nobelpreisträgers“ (7,- €). Karten gibt es nur an der Tageskasse.

Chaos im Netz - Ralph reichts…

Kandidatinnen und Kandidaten gesucht

Veröffentlicht am um 11:30 Uhr

Der Seniorenbeirat der Stadt Groß-Umstadt ist das politische Beratungsgremium der Stadt in allen sozial- und seniorenpolitischen Fragen, welches selbstständig, parteipolitisch unabhängig und Generationen übergreifend tätig ist. Das Gremium arbeitet auf der Rechtsbasis einer eigenen Satzung, die von der Stadtverordnetenversammlung im Rahmen der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) beschlossen wurde; es berät die politischen Gremien der Stadt, Magistrat, Stadtverordnetenversammlung, Ausschüsse und Ortsbeiräte.

Der Seniorenbeirat hat 11 Mitglieder und ist durch den Vorsitzenden oder die Vorsitzende in der…

Schlaganfall - Ursachen, Diagnose, Therapie

Veröffentlicht am um 11:28 Uhr

Zu einem Vortrag der Reihe „Medizin aktuell“ laden die Seniorenbeauftragte der Stadt Groß-Umstadt und die Volkshochschule des Landkreises sehr herzlich ein. Thema ist der Schlaganfall, der häufig eine Folge von Durchblutungsstörungen im Gehirn ist und beispielsweise durch Arteriosklerose oder ein verschlepptes Blutgerinnsel verursacht wird.

Der Vortrag verdeutlicht, was man über Ursachen, Symptome und Therapiemöglichkeiten wissen sollten. Die Besucher erfahren, wie man dem Schlaganfall vorbeugen kann und was zu tun ist, wenn er bereits eingetreten ist. Der Referent, Dr. Günter Hedtmann, ist Oberarzt an…

Helau und Alaaf

Veröffentlicht am um 11:24 Uhr

Mit ganz großen Schritten zogen sie los, die Kinder, die Erzieherinnen und einige Eltern der Kita Kleestadt, zum inzwischen 3. Faschingsumzug durch die Kleestädter Gassen. Schon Wochen zuvor haben die Kinder im Kita-Alltag mit viel Freude Faschingslieder gesungen und zum Thema gebastelt.

Alle Kinder kamen am Tag des Umzugs verkleidet, vertreten waren Prinzessin, Pirat, Polizist, Indianer und viele andere Motive. Der Umzug startete um 10:11 Uhr und mit Helau und Alaaf hat die bunte und fröhliche Truppe die Kleestädter Straßen unsicher gemacht. Die Kostüme der Kinder waren ein Hingucker, und viele Anwohner kamen…

Wo gibt’s Gelbe Säcke?

Veröffentlicht am um 11:22 Uhr

Seit 1. Januar 2019 ist die Firma RMG Rohstoffmanagement GmbH (RMG) aus Eltville im ganzen Landkreis für die Entsorgung der Gelben Säcke und Dosencontainer verantwortlich. U.a. wurden neue Verteilstellen für die Gelben Säcke eingerichtet, was auf Betreiben und mit Unterstützung der Stadt für immerhin sieben Stadtteile gelungen ist.

  • Laut der Homepage www.rmg-gmbh.de haben sich als Ausgabestellen bereit erklärt:
  • Heubach - Metzgerei Heil, Wilhelm-Leuschner-Str. 63
  • Kleestadt - Benninghaus GmbH, Schlierbacher Str. 9
  • Klein-Umstadt - Kauftreff Um…

Vermüllte Bleiche

Veröffentlicht am um 11:16 Uhr

Einmal mehr und immer wieder sieht es in der Parkanlage Bleiche aus, wie auf einer Müllhalde. So auch am Freitag, dem 01.03. Die Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofes fanden bei ihren Routinearbeiten Plastikteller auf dem Rasen, Einweggrills und verbliebene Bratwurst auf dem Tisch und durften den ganzen Müll wegräumen.

„Dass viele Menschen unsere Parkanlagen benutzen, freut uns außerordentlich, dafür sind sie da“, kommentierte Bürgermeister Joachim Ruppert diese Ärgernis, „sie aber anderen Menschen voller Müll und Unrat zu hinterlassen, ist mit ´Nachlässigkeit´ nicht ausreichend…

Seiten