Communities
Facebook

Schriftgröße

Current Size: 100%

Sprachen

Veranstaltungskalender

M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 

Socials

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Odenwälder Weininsel

 

Das Weinanbaugebiet Hessische Bergstraße
Bereich Umstadt / Roßdorf ...

 

... in der Übersicht

Anbaufläche 78 ha
Einzellagen Groß-Umstadt „Herrnberg“ und „Steingerück“, Klein-Umstadt „Stachelberg“, Roßdorf „Roßberg“
Rebsorten Müller-Thurgau, Riesling, Silvaner, Kerner, Bacchus, Scheurebe, Dornfelder, Portugieser, Ehrenfelser, Chardonnay, Spätburgunder, Grauer und Weißer Burgunder, Gewürztraminer, u. a.

 

... entdecken

Groß-Umstadt blickt auf eine mehr als 1250 Jahre alte Geschichte zurück, der Weinbau ist seit 775 n. Chr. belegt. Ein römischer „Traubenstein“ lässt vermuten, dass schon kurz nach Beginn der neuen Zeitrechnung Wein in "autmundisstat" wuchs. Umstadt gehört als „Odenwälder Weininsel“ zum Weinanbaugebiet „Hessische Bergstraße“, das bis zur Wiedervereinigung kleinste Anbaugebiet Deutschlands. Nun dürfen sich die zwei ostdeutschen Anbaugebiete „Saale-Unstrut“ und „Sachsen“ mit diesem Prädikat schmücken. Eingebettet im Naturpark Bergstraße-Odenwald kennen Urlauber und Wanderfreunde Groß-Umstadt als „Start und Ziel“ ihrer Ausflüge in das ausgedehnte Waldgebiet. Der neu gestaltete Weinlehrpfad in der Lage „Herrnberg“ informiert ausführlich über die Weinsorten und bietet gleichzeitig einen Einblick in den Umstädter Weinbau.

 

... genießen

Der Wein der „Odenwälder Weininsel“ ist eine Rarität auf der deutschen Weinkarte; er ist rassig und von hoher Qualität. Alljährlich erhält er zahlreiche Auszeichnungen bei Weinprämierungen auf Bundes- und Landesebene, innerhalb des Anbaugebietes gehört er zur Spitze.

Alljährlich am Wochenende am bzw. nach dem 15. September feiert Groß-Umstadt „Winzerfest“. Eine große Öffentliche Weinprobe leitet den Veranstaltungsreigen ein. Das einwöchige kulturelle Vorprogramm findet seinen Höhepunkt in den vier Festtagen, an denen u. a. die Weinhoheiten für das neue Weinjahr gekrönt werden und ein großer Festumzug durch die Innenstadt zieht. Seine besondere Note erhält das Winzerfest durch den Weinausschank in den geräumigen Kellern des Pfälzer und Wambolt´schen Schlosses und durch die vielen kleinen gemütlichen Weinstände auf dem Marktplatz und in den sich anschließenden Gassen.

Zahlreiche gemütliche Weinkeller und Weinlokale in Groß-Umstadt laden zum Verweilen ein, auch in der näheren Umgebung schenken viele Gasthäuser Umstädter Weine aus. Für Betriebsausflüge, Tagungen und sonstige gesellschaftliche Anlässe bietet auch der Geschichts- und Museumsverein im Kulturzentrum Gruberhof, Tel. 06078 4358 Weinproben an.

Tags: Wein, Weininsel