Kulturprogramm

M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Rathaus-Report

Informatik- Workshop im JUZ

Veröffentlicht am um 09:28 Uhr

Ihr fragt euch vielleicht, wie Spiele und Programme entstehen? Ihr würdet gerne euer eigenes Computerspiel programmieren oder interessiert euch generell für Informatik?

Dann seid Ihr im Jugendzentrum Groß-Umstadt genau richtig. Hier könnt Ihr in einem Workshop unter der Anleitung eines IT-Spezialisten all das lernen und noch vieles mehr. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen Grundbegriffe aus dem IT-Bereich, das Arbeiten unter Windows und Linux, sowie das Erstellen von eigenen Programmen und Spielen mit Scratch. Für Fortgeschrittene besteht die Möglichkeit, die…

Sonderimpfaktion am 23.01.2022 in der Stadthalle Groß-Umstadt

Veröffentlicht am um 14:32 Uhr

Am Sonntag, 23.01.2022, gibt es von 11 Uhr bis 16 Uhr ein offenes Impfangebot in der Stadthalle. Im Rahmen der Kampagne „Privatärzte impfen mit“ bietet die Ärztin Dr. med. Corinna Gaster gemeinsam mit ihrem Team an diesem Tag Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen für alle Impfwilligen ab 12 Jahren an.

Verimpft wird der Impfstoff der Firma BioNTech und Moderna.

Derzeit besteht eine Booster-Empfehlung (3. Impfung) für alle Geimpften nach Ablauf von 3 Monaten nach der 2. Impfung. Alle, die mit Johnson&Johnson einmal grundimmunisiert wurden, sollten sich bereits nach…

Tags: Impfung

Handyparken am Kreiskrankenhaus

Veröffentlicht am um 11:13 Uhr

Ab dem 15.01.2022 werden die drei Parkscheinautomaten in der Krankenhausstraße wieder aktiviert und die dortigen Parkplätze wieder kostenpflichtig. Gleichzeitig ist ab dem Wochende in diesem Bereich „Handyparken“ möglich, d.h. Autofahrerinnen und Autofahrer können ihr Parkticket einfach per App bezahlen. Mit der EasyPark-App kann die Parkzeit fexibel gestartet, gestoppt oder verlängert werden. Somit entfalllen Überzahlungen oder eiliges Nachlösen am Automaten und man muss kein Kleingeld bereithalten. So funktioniert die App:

  1. Einfach die EasyPark-App auf das Smartphone laden, registrieren und die…
Tags: Mobilität

Umstadt Ferienpark sucht neue TEAMER für 2022

Veröffentlicht am um 11:10 Uhr

Die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Groß-Umstadt sucht für den „Ferienpark 2022“, der vom 25. Juli bis zum 5. August 2022 stattfindet, wieder engagierte Jugendliche und Erwachsene als TEAMER.

Was sind deine Aufgaben beim Ferienpark?

Deine Aufgaben als Teamer sind vielfältig: Du leitest eigenverantwortlich einen Kurs, bzw. ein Angebot, in dem die Kinder oder Jugendlichen angeleitet und betreut werden. Als Teamer kannst du in dem Projekt „Ferienpark“ deine eigenen Ideen und Interessen einbringen und wertvolle Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und…

„Der Grüffelo“ mit theater en miniature in der Stadthalle Groß-Umstadt

Veröffentlicht am um 11:05 Uhr

Am Sonntag, 30.01.2022, gastiert das theater en miniature in der Stadthalle Groß-Umstadt und zeigt um 15 Uhr das Theaterstück „Der Grüffelo“ nach dem gleichnamigen, weltberühmten und mehrfach preisgekrönten Bilderbuch von Julia Donaldson und Axel Scheffler für Kinder ab 4 Jahre.

Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, erfindet man sich eben einen. Die kleine Maus ist unterwegs im Wald und alle scheinen es gut mit ihr zu meinen.

Der Fuchs lädt sie zur Götterspeise ein, die Eule bittet zum Tee und die Schlange zum Schlangen-Mäuse…

MInZe e.V. gründet Sportabteilung

Veröffentlicht am um 11:01 Uhr

Der Verein MInZe e.V., der sich durch verschiedene Initiativen für Miteinander und Integration in Groß-Umstadt einsetzt, verfügt nun über eine Sportabteilung. Seit November 2021 gibt es eine Hobby-Fußballmannschaft, die einmal wöchentlich, immer samstags, in der Sporthalle der Ernst-Reuter-Schule trainiert. In der Mannschaft spielen Geflüchtete, die bereits einige Jahre in Groß-Umstadt leben und die alle die Freude am Fußball verbindet. Einige sind bereits in verschiedenen Sportvereinen in der Stadt und den Stadtteilen aktiv. Bisher trainiert die Mannschaft, in der verschiedene Altersklassen vertreten sind, nur zum Spaß.…

Tags: Integration

Sonnenzeit im KIZ Pestalozzischule

Veröffentlicht am um 10:55 Uhr

Seit September 2021 können die Kinder im KIZ Pestalozzischule die Sonnenzeit von Groß-Umstadt ablesen.

Mit viel Liebe und Genauigkeit hat Herr Dr.-Ing. Carlo Heller von Helios-Sonnenuhren eine Bodensonnenuhr für das KIZ Pestalozzischule entworfen und installiert. Diese Sonnenuhr macht die Sonnenzeit von Groß-Umstadt sichtbar. Es ist eine der wenigen in Deutschland, die auf dem Boden verankert sind und besticht durch ihre Schlichtheit. Ohne Schmuck und Schnörkel ist sie eine hervorragende Forschungsstätte im KIZ.

Um die Sonnenzeit abzulesen, benötigen wir nur eine Person, die auf dem…

Neujahrsgruß

Veröffentlicht am um 10:32 Uhr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

für das neue Jahr 2022 wünsche ich Ihnen – auch im Namen des Magistrats und der Stadtverwaltung - alles Gute, vor allem Glück und Gesundheit! Auf dass es für uns alle ein erfolgreiches Jahr wird!

Wenn wir auf das Jahr 2021 zurückschauen, dann war es für die meisten ein schwieriges und turbulentes Jahr. Das lag vor allem an der Covid-Pandemie, die uns noch weiter beschäftigen wird. Viele Pläne mussten angepasst oder sogar verworfen werden, viele Reisen wurden abgesagt oder verschoben, viele Feste sind ausgefallen. Auch wir in Groß-Umstadt mussten auf vieles verzichten, das…

Ab sofort 3-G-Regelung in der Verwaltung

Veröffentlicht am um 10:31 Uhr

Auf Grund der Infektionslage gilt für den Zutritt zu den Verwaltungsgebäuden der Stadt Groß-Umstadt ab sofort auch für Besucherinnen und Besucher die 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Personen, die aus dringenden Anlässen die Stadtverwaltung aufsuchen, dürfen die Verwaltungsgebäude nur betreten, wenn sie geimpft oder genesen sind und einen gültigen Impf- oder Genesenennachweis vorlegen können oder wenn sie über einen aktuellen negativen Testnachweis verfügen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf (bei PCR-Tests 48 Stunden). Die Personenidentität ist…

Tags: Corona

Ausgediente Weihnachtsbäume werden Baumpaten

Veröffentlicht am um 10:24 Uhr

Im Rahmen einer gemeinsamen Sammelaktion der Stadt Groß-Umstadt, der Raibacher Dorf AG und dem Erdbeerhof Münch möchte der Umstädter Förster gemeinsam mit dem OWK Groß-Umstadt auch im Jahr 2022 wieder Rauhgipfel – eine waldbauliche Weiterverwendung ausrangierter Weihnachtsbäume zum Schutz von Neuaufforstungen - gewinnen.

Wenn Sie Ihren Weihnachtsbaum komplett abgeschmückt haben, schneiden Sie am besten die Spitze (Mindeststärke ca. 2 cm) schräg ab, so dass ca. 1,00 m bis 1,30 m Stamm übrigbleiben (große Weihnachtsbäume können auch in zwei Teile zerlegt werden). Von dem Stammteil werden die Äste jeweils bis auf…

Tags: Umwelt

Keine Weihnachtsbaumsammlung der Jugendfeuerwehren

Veröffentlicht am um 10:18 Uhr

In einigen Stadtteilen von Groß-Umstadt ist es seit vielen Jahren Tradition, dass am Jahresanfang die ausgedienten Weihnachtsbäume durch die Mitglieder der Jugendfeuerwehren eingesammelt werden. Dies war immer der Auftakt eines spannenden und erlebnisreichen Jugendfeuerwehrjahres und somit ein Höhepunkt für die Jugendlichen und ihre Betreuerinnen und Betreuer. Zum Abschluss der Sammlung wurden die Helferinnen und Helfer mit einem geselligen, wärmenden Lagerfeuer belohnt. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage und einem Erlass des Landes Hessen zum Feuerwehrdienst vom 22. Dezember 2021, muss nun auch in 2022 die Abholung leider abgesagt…

Wechsel im Schiedsgericht

Veröffentlicht am um 10:17 Uhr

Einen personellen Wechsel gab es Mitte Dezember im Groß-Umstädter Schiedsamt. Der bisherige Schiedsmann Richard Fikar wurde aus dem Amt verabschiedet und sein Nachfolger Sven Behrens wurde als Schiedsmann eingeführt (im Bild v.l.: Stadtrat Karlheinz Müller, stellvertrender Schiedsmann, Richard Fikar, Sven Behrens). Aufgabe des Schiedsgerichts ist die außergerichtliche Streitschlichtung, dazu führt es Sühneverhandlungen durch z.B. bei Bedrohungen, Beleidigungen, Sachbeschädigungen oder bei bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten über vermögensrechtliche Ansprüche. Dieses Amt nehmen Schiedsfrauen und Schiedsmänner ehrenamtlich wahr…

Was tun bei steigenden Energiekosten?

Veröffentlicht am um 17:22 Uhr

Diese Frage stellen sich viele angesichts steigender Kosten und in Zeiten des Klimawandels. Für Bürgerinnen und Bürger bietet die Stadt Groß-Umstadt bereits seit dem Jahr 2000 eine kostenlose Energieberatung an. Mit allen Fragen zur Energieversorgung kann man sich an den städtischen Energiebeauftragten, Siegfried Freihaut, wenden. Er berät u.a. zu Anbietern und dazu, wie man individuell seine Kosten für Strom, Öl oder Gas senken kann.

Dazu gehört auch die Beratung zu energetischen Sanierungsmaßnahmen, der Installation von Photovoltaikanlagen, die Erneuerung von Heizungsanlagen und den entsprechenden…

Drauß‘ vom Walde komm ich her…

Veröffentlicht am um 17:10 Uhr

Nikolaustag in der Kita im Grünen

Am 06.12.21 war es soweit, Nikolaustag! Alle Kinder der Semder Kindertagesstätte im Grünen freuten sich auf den Tag und überall in der Kita sangen die Kinder Nikolauslieder.

Bereits Ende November hatte jedes Kind einen „Strumpf“ von zuhause mitgebracht, der dann im Gruppenraum sichtbar für den Nikolaus aufgehängt worden war. Doch es geschah, während die Kinder beim Mittagessen waren, dass auf einmal alle Strümpfe verschwunden waren! Die Empörung unter den Kindern war riesengroß, ausgerechnet die Strümpfe hatte ein Dieb…

Tags: Kita Semd

Der Wichtel Grantel erzählt von Weihnachten

Veröffentlicht am um 17:07 Uhr

Auch in diesem Jahr ist der Wichtel Grantel in der Adventszeit zu Besuch im Haus der Kinder. Wie schon im letzten Jahr reiste er mit seinem kleinen, blauen Koffer nach Groß-Umstadt. An einem sehr stürmischen und verregneten Tag kam der Wichtel mit dem Bus an. Trotz des schlechten Wetters ließen es sich einige Kinder nicht nehmen, den Wichtel von der Bushaltestelle abzuholen. Die Wiedersehensfreude war groß. Bereits seit Dezember 2019 begleitet der kleine Mann mit der roten Mütze, inspiriert von der Bilderbuchgeschichte „Wichtelweihnacht im Winterwald“ von Ulf Stark, die Kinder durch die besinnliche Zeit. Doch…

Seiten