Konzert mit Elke Voltz, family & friends

Nach dem ausverkauften Konzert im Richer Jubiläumsjahr lädt Elke Voltz wieder ein zu einem besonderen Konzertgenuss: Im Saalbau, auf ihrer Heimatbühne, hatte sie ihre ersten Auftritte als Sängerin. Von hier aus hat sich Elke Voltz als Singer/Songwriterin einen Namen gemacht. Heute verleiht sie in ihren Konzerten ihrer soulvollen, facettenreichen Stimme Ausdruck. Mal zart, mal tiefsinnig, mal mit kraftvoller Leidenschaft singt sie sich - nicht zuletzt durch ihren sprühenden Humor - in die Herzen ihres Publikums. Sie erzählt in ihren Mut machenden Liedern vom Glauben an das Gute, von der Stärke in uns selbst und den feinen Momenten des Seins. Als Special-Guests lässt auch der Nachwuchs nicht auf sich warten: Ihre Nichten Sarah & Mouna (Gesang und Gitarre). Das Schwestern-Duo präsentiert eine Auswahl an Songs im Pop-acoustic Stil.

Den zweiten Teil des Abends bestreitet Elke Voltz mit ihrer Band „Kick La Luna“, das bedeutet seit über 27 Jahren Ethno Funk - Bossa Soul - Weltmusik der besonderen Art. Ihr Ethno-Crossover spannt Brücken zwischen Kulturen, zwischen Funk und brasilianischem Feeling, pulsierenden Rhythmen, gefühlvollem Acapella und kraftvollen Soulstimmen. Ihre Musik lädt zum Chillen, Nachdenken, zum Tanzen und Mitsingen ein. Herzstücke der Frankfurter Band sind die eigenen Songs mit Rhythmen aus verschiedenen Teilen der Welt und Stimmen, die Gänsehaut erzeugen. Kick La Luna berührt seit 25 Jahren ihr Publikum mit Liedern, die Mut machen, den eigenen Weg zu gehen.

KICK LA LUNA sind: Elke Voltz (voc, guit), Uli Pfeifer (bass, voc), Anne Breick (perc,voc) und Christiane Sattler (piano). Sie tourten bereits durch die ganze Republik, Europa, USA und Kanada. Die vier Musikerinnen machen jedes Konzert immer wieder aufs Neue zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die Wahl-Tübingerin Elke Voltz geht mit ihren Bandkolleginnen in ihrem Geburtsort Richen „Back to the roots“. Samstag 11. Mai 2019, Groß-Umstadt-Richen, Saalbau, Haupstr. 3. Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19:30 Uhr. Karten im VVK bei „Umstädter Bücherkiste“ und Bäcker Heberer zu 16,50 € (erm. 13,00 €), Abendkasse 19,00 €.

Tags: Kultur, Musik