Nicht zu glauben

Ein aufmerksamer Bürger aus Richen hatte der Polizeistation in Dieburg einige Fotos dieser Umweltschande zugesandt, die er mitten im Wald bei Heubach, in der Nähe der Sausteige, entdeckt hatte. Anzeige ist erstattet, auch Adressen konnten identifiziert werden, und Bürgerinnen und Bürger, die etwas beobachtet haben, sind herzlich aufgerufen, sich vertraulich an die Stadtverwaltung zu wenden. Eine ganze Wagenladung Hausmüll, Parkettabfall, Bücher, E-Schrott, etc. hätte prima in das bestehende Entsorgungssystem von Mülltonnen und Wertstoffhof gepasst.

Tags: Wilder Müll