Kulturprogramm

Mai

M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Lohnender Einsatz

Seit einigen Jahren schon hat Groß-Umstadt einen Sportcoach, der sich, angebunden an den Sportbund Hessen, um Jugendliche und Erwachsene und deren Integrationschancen durch Sport kümmert. Im Rahmen des Hessischen Landesprogramms zur Integration im Sport setzt er sich vor Ort für gemeinsame Aktivitäten in der Gesellschaft ein, das Miteinander von Einheimischen und Neubürgern, von Integrierten und zu Integrierenden, von Jung und Alt.

Der Sport mit seinem Selbstverständnis von Fairness und Respekt und dem bestehenden Regelwerk bietet ideale Rahmenbedingungen für das Erleben von Gemeinsinn und den Aufbau von Selbstwertgefühl, für verstehen lernen und (Rollen-)Verständnis aufbauen, also elementare Verhaltensmuster für den Alltag - im Sport besonders wertvoll, weil sie ohne Vertrag, Geldleistung oder sonstige Abhängigkeiten, also ganz freiwillig, erfüllt und erlebt werden.

Als Vermittler und Ansprechpartner für alle Vereine und sonstige Initiativen hatte sich der Sportcoach Abdelaziz Mouami mit dem Integrationsbüro der Stadt auch für das Jahr 2021 um einen Landeszuschuss bemüht und kürzlich die Zusage über 12.000 € erhalten. Als Zeichen des Dankes und der Würdigung erhielt er auch eine Ernennungsurkunde des Landes Hessen, überreicht durch Bürgermeister Joachim Ruppert (Foto).

Der Sport-Coach findet durch seinen eigenen kulturellen Hintergrund, seine Sprachkenntnisse und nicht zuletzt über das Thema Sport selbst schnell Zugang zu den in Groß-Umstadt lebenden Menschen. Dieser Kontakt zu sonst eher schwer erreichbaren Gruppen war für die Stadt in den letzten Jahren weit über das Thema Sport hinaus eine wertvolle Ressource im Bereich der Integration. Seine Ansprechbarkeit und vielfältige Unterstützung von Vereinen und Sport-Interessierten Migrantinnen und Migranten der Stadt leisten einen wichtigen Beitrag zu einer offenen und vielfältigen Stadtgesellschaft.

Das Geld wurde und wird verwendet für Vereinsausstattung im Jugendbereich, für Qualifizierungsmaßnahmen, Fahrrad- und Schwimmkurse, und vieles mehr. Die Angebote haben schon vielen Menschen Spaß und Sicherheit gebracht, denn es ist sehr viel mehr als Sport, sich z.B. mit dem Rad im Straßenverkehr oder am/im Wasser sicher bewegen zu können. Für den Sommer plant der Sportcoach u.a. einen Inliner-Kurs und weitere Aktivitäten, soweit die Umstände es erlauben. Fragen, Ideen, Anregungen jederzeit an aziz.mouami@gross-umstadt.org bzw. mobil 0179 7974737.