Communities
Facebook

Schriftgröße

Current Size: 100%

Sprachen

Kulturprogramm

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 

Socials

Newsletter

Abonnieren Sie den Rathaus-Report als Newsletter.

Rathaus-Report

Bauliche Nachverdichtung?

Veröffentlicht am um 14:31 Uhr

Ganz besonders die Anwohner der Groß-Umstädter Gustav-Hacker-Siedlung sind zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, die am Dienstag, dem 24.10.2017 um 18 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle Groß-Umstadt stattfindet und sich mit den Ergebnissen einer Machbarkeitsstudie zur baulichen Nachverdichtung befasst.

Ende letzten Jahres war ein Planungsbüro aus Darmstadt beauftragt worden, zu prüfen, ob und in welchem Umfang die großen Grundstücke ergänzend bebaut werden könnten, eine Nachverdichtung planerisch möglich und welcher Planungs- und Erschließungsaufwand hierfür erforderlich ist. Untersucht wurden die Grundstücke im…

Untendurch statt obendrüber

Veröffentlicht am um 09:27 Uhr

Drei Tage lang waren in der vorigen Woche André Hübner, Markus Andiel und Heinrich Kirst vom Baubetriebshof der Stadtwerke Groß-Umstadt damit beschäftigt, den Feld-, Spazier- und Radweg am Pferdsbach in Heubach wieder befahr- und begehbar zu machen.

Zu Beginn des hinteren Wegeabschnittes, der am Bach entlang bis zum Wald führt, war eine eher „grob“ gepflasterte Oberflächenrinne, die insbesondere für Radfahrer kaum zu passieren war. Die ist nun weg, zumal sie ihren eigentlichen Zweck auch schon längst nicht mehr erfüllte. Das von der großen benachbarten Wiese herabfließende Niederschlagswasser ergoss…

Einmal Weinhoheit sein!?

Veröffentlicht am um 09:25 Uhr

Bewerbungsfrist für die Amtszeit 2018/2019 bis Ende November 2017

Die Umstädter Weinhoheiten, eine Königin und zwei Prinzessinnen, repräsentieren seit vielen Jahren die Stadt Groß-Umstadt und die Winzer bei zahlreichen Veranstaltungen rund um den Wein. Viele Begegnungen mit Menschen in Groß-Umstadt, in der Region und in den Partnerstädten fordern ihre ganze Persönlichkeit. Im Gegenzug warten auf sie Erlebnisse, Erfahrungen und Reisen, die unvergesslich bleiben.

Bei der Stadt liegen bereits einige Initiativbewerbungen vor, gleichwohl lädt die Stadt alle Interessentinnen, die mit dem Gedanken spielen,…

Tags: Weinhoheiten

Informationen aus der Landwirtschaft

Veröffentlicht am um 09:23 Uhr

(AGGL) Die Silomaisernte ist weitgehend abgeschlossen seit dem 15. September werden Zuckerrüben gerodet. Auch die Aussaat von Wintergerste konnte bei relativ guten Witterungsbedingungen erfolgen. Die Niederschläge um den Monatswechsel haben zu Verzögerungen bei der Saatbettbereitung und Bestellung geführt. Bei der Weizenaussaat bitte daran denken, dass Frühsaaten das Risiko der Virusübertragung erhöhen. Späte Saattermine reduzieren Ackerfuchsschwanz. Bei Fragen zum Pflanzenschutz und zur Schädlingsbekämpfung setzen Sie sich bitte mit den Pflanzenbauberatern des LLH in Verbindung.

Sehr unterschiedlich präsentieren sich die…

Tags: AGGL

Literaturtreff

Veröffentlicht am um 08:59 Uhr

Der Literaturkreis lädt herzlich zu seinem nächsten Treffen am Donnerstag, dem 26.10.2017, um 17 Uhr, im Seniorentreff in der Rodensteinerstraße 1 ein. Diesmal wird sich die Gruppe mit Juli Zehs Roman „Corpus Delicti“ befassen.

Wie schon der Name verrät, bildet darin eine Gerichtsverhandlung den zentralen Gegenstand. Juli Zeh versetzt die Leser in ihrem hintergründigen dystopischen Roman in eine Welt, in der vor allem Fitness und Gesundheit zählen. Diese bilden das höchste Ziel der Regierung und wer dagegen verstößt, bekommt Probleme. Bezüge zu unserer heutigen Gesellschaft scheinen damit nicht allzu…

„Der Herbst ist da!“

Veröffentlicht am um 08:57 Uhr

Die nächste Singstunde für Seniorinnen und Senioren findet am Donnerstag, dem 02. November um 14 Uhr im Aufenthaltsraum der Senioren-Wohnanlage in der Schulstraße statt. Dazu sind alle älteren Menschen sehr herzlich eingeladen, die gerne in Gesellschaft sind und auch ohne Chorerfahrung mitsingen möchten. Für die Auswahl der Lieder, die musikalische Begleitung und das richtige Programm sorgt in bewährter Qualität Frau Renate Filip, die den Singnachmittag unter das Motto: „Der Herbst ist da!“ gestellt hat. Wer möchte, darf gerne passende Gedichte oder kleine Anekdoten beisteuern.

„Kontraste“

Veröffentlicht am um 08:53 Uhr

Fotografie und Skulptur

Zu einer ganz besonderen Ausstellung lädt die Stadt Groß-Umstadt im Rahmen ihres Kulturprogramms alle Bürgerinnen und Bürger in die Säulenhalle des Renaissance-Rathauses ein. Es geht um „Kontraste“ zwischen Fotografie und Skulptur, zwischen Formen und Strukturen, zwischen Themen und Materialien - medial spannend gegenübergestellt. Die Vernissage findet am Freitag, dem 03. November 2017 um 19 Uhr statt. Stadträtin Renate Filip begrüßt die Künstler und das Publikum im Namen des Magistrates, eine Einführung gibt Roland Anderheidem aus Bayreuth. Dazu gibt es Live Musik…

Welthits uff hessisch

Veröffentlicht am um 08:49 Uhr

mit Comedian Tilman Birr und Gitarrist Elis Bihn

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie Michael Jackson, Britney Spears und Pharrell Williams klingen würden, wenn sie auf Hessisch gesungen hätten? Nein, habt ihr nicht. Deshalb haben Tilman Birr und Elis Bihn die wichtigsten Welthits der letzten 60 Jahre aus dem Englischen, der Sprache der Warnhinweise und Flughafendurchsagen, in die Sprache der Poesie und Anmut übertragen, das Hessische.

Nun singen sie Miley Cyrus’ „Abrissbern“, Rihannas „Reschescherm“ oder Britney Spears’ „Schlaach misch, Mädsche,…

Flamencoabend in der Stadthalle

Veröffentlicht am um 08:45 Uhr

25 Jahre Sangre Caliente in Groß-Umstadt

Vor 25 Jahren gründeten 10 Tänzerinnen und Tänzer die Flamencogruppe Sangre Caliente. Im Laufe der Jahre haben sehr viele Kinder und Erwachsene den Flamencotanz mit den verschiedenen Facetten bei Manoli Couceiro Alcaina erlernt. Aktuell treffen sich 48 Tänzerinnen im Alter von 8 bis 60 Jahren wöchentlich in Groß-Umstadt/Heubach, um ihrer Leidenschaft nachzugehen. Einige Tänzerinnen sind schon seit 10 bis 15 Jahren mit großer Freude dabei.

Am Samstag, dem 04. November werden die 48 aktiven Tänzerinnen und 15 ehemalige Gruppenmitglieder in…

„Hits mit Witz“

Veröffentlicht am um 08:42 Uhr

8. Jugend- und Kinderchortag in Groß-Umstadt

Nach den Erfolgen der vergangenen sechs Jahre veranstaltet die Stadt Groß-Umstadt in diesem Jahr wieder einen großen Jugend- und Kinderchortag für ganz Südhessen. Auf Anregung von Dörthe Glogner, Chorleiterin in Groß-Umstadt, und in Zusammenarbeit mit Angelika Borchert, Stadtmarketing, startet der ChorTag am 05. November 2017 unter dem Motto „Singen macht Stark“ in der Stadthalle der „Odenwälder Weininsel“.

Herzlich eingeladen sind Kinder und Jugendliche von 4 bis 21 Jahren, die singbegabt bzw. singbegeistert sind und/oder im…

Wein & Kultur 2017

Veröffentlicht am um 16:29 Uhr

„Wein macht Freu(n)de“ heißt das diesjährige Motto der im Jahr 2000 von Willi Diehl, Weingut Brücke-Ohl, ins Leben gerufenen Veranstaltung Wein & Kultur im Rittersaal des Pfälzer Schlosses, auf die sich alle Weinfreunde - und solche, die es werden möchten - schon heute freuen können.

Am Samstag, dem 28. Oktober 2017, von 16 bis 21 Uhr und am Sonntag, dem 29. Oktober 2017, von 14 bis 19 Uhr, laden die privat vermarktenden Winzer Groß-Umstadts ganz herzlich zu den Kostproben ihrer präsentierten Wein ein.

Es freuen sich auf Ihren Besuch: Willi und Andreas Diehl vom Weingut Brücke-Ohl, Manuel Emmerich vom Weinbau…

Tags: Wein, Kultur

Der tapfere Schneider Hein

Veröffentlicht am um 16:25 Uhr

Hein, ein Schneidermeisterlein geht auf die Walz. Als Wandergesell sucht er nicht nur Arbeit, sondern auch das Abenteuer. „Bewaffnet“ mit Nadel, Faden, Schere und seinem bestickten Gürtel („Sieben auf einen Streich“) geht es auf die Reise. Er muss einige Gefahren bestehen, böse Gesellen überlisten, ...

Bedeutet mutig sein auch klug sein? Sind Mädchen weniger mutig, als Jungs? Kann man mit List Gefahren widerstehen? Der kleine Schneider Hein zeigt, wie man mit Köpfchen jede Aufgabe mit Bravour bewältigt. Kurt Spielmann und die Klarinettistin Maya Pinzolas wollen wieder einmal mit viel Musik in…

Reparieren statt wegwerfen

Veröffentlicht am um 16:19 Uhr

Das inzwischen fest etablierte „Reparaturcafé“ der Umstädter Ehrenamtsagentur (UmEA) öffnet am Sonntag, dem 22.10.2017, von 14 bis 17 Uhr im Gruberhof-Museum im Raibacher Tal 22 wieder seine Pforten.
Unter dem Motto „reparieren statt wegwerfen“ möchten die Initiatoren dem Nachhaltigkeitsgedanken Rechnung tragen und für drei Stunden die Möglichkeit bieten, Gegenstände wieder in Stand zu setzen. Damit sollen der Ressourcenverbrauch und die Umweltbelastung reduziert werden. Gleichzeitig lernt man beim Fachsimpeln und bei Kaffee und Kuchen neue Menschen kennen.

Die Idee beim Reparaturcafé…

Jede Woche Sprechstunde

Veröffentlicht am um 16:09 Uhr

Die regelmäßige Sprechstunde von Förster Jörg Kaffenberger findet im Winterhalbjahr wieder wöchentlich statt. Ab Donnerstag, den 26.10., ist er jeweils von 17 bis 18 Uhr im Groß-Umstädter Rathaus in Raum 0.12 persönlich zu erreichen. Brennholz kann aber jederzeit auch per Mail: joerg.kaffenberger@forst.hessen.de oder Tel. 06078 8282 bestellt werden. Mehr finden Sie auch hier: http://www.hessen-forst.de/forstamt-dieburg-ansprechpartner-1763.html.

Weihnachtsbaum für Marktplatz

Veröffentlicht am um 16:08 Uhr

Spätestens zum 1. Advent soll auf dem Marktplatz von Groß-Umstadt wieder ein großer, schön geschmückter Weihnachtsbaum stehen - vielleicht ist es Ihrer? In den letzten Jahren haben Umstädter Bürger, denen ein vor Jahrzehnten gepflanzter Baum im Garten förmlich „über den Kopf gewachsen ist“ diesen gerne hergegeben - mit dem doppelten Nutzen, Licht und Platz auf dem Grundstück gewonnen und den Bürgern der Stadt ein schönes Geschenk gemacht zu haben. Wer zurzeit solche Überlegungen anstellt, sollte sich bitte ans stadtmarketing@gross-umstadt.de bzw. Frau Dudtenhöfer, Tel. 781289, wenden. Um alles Weitere werden sich dann die…

Tags: Adventsmarkt

Seiten