Kultur, Freizeit & Tourismus

Winzerfest

75. Umstädter Winzerfest

Immer am dritten Wochenende im September findet das Winzerfest in Groß-Umstadt statt. Beginn ist Freitag-
nachmittag um 16 Uhr. Offiziell eröffnet wird das Winzerfest am Freitagabend um 21 Uhr durch Bürgermeister
René Kirch und die amtierenden Weinhoheiten.

Mit Weinständen, Live-Musik und Party rund um den Marktplatz, dazu Buden und Fahrgeschäften auf dem Rummelplatz zwischen Kappesgärten, Stadthalle und Darmstädter Schloss, wird viel für Groß und Klein geboten. Weiterhin können sich die Besucherinnen und Besucher wieder auf traditionelle Höhepunkte, wie den offiziellen Empfang der Partnerstädte am Freitagabend, den feierlichen Krönungsabend am Samstagabend, oder den großen Festzug am Sonntag freuen. Für die jüngsten Winzerfestgäste bietet das Kinderwinzerfest Spiel und Spaß im Garten der
evangelischen Stadtkirche am Samstagmittag.

Ausschank nur im aktuellen Gläschen
Durch den Kauf des Winzerfestgläschens leisten die Gäste einen wichtigen Kulturbeitrag und unterstützen, neben den Weinbaubetrieben, auch die Vereine und ehrenamtlichen Gruppen vor Ort.

Tipp
Am Wochenende vor dem Umstädter Winzerfest, findet der Umstädter Bauernmarkt statt. Beide Feste bilden
gemeinsam den Rahmen des Umstädter Herbstmarktes. Jeder ist herzlichen willkommen, wer sich schon vorher mit Umstädter Wein einstimmen und die ansässigen Winzer, sowie regionalen Direktvermarkter und Hobbyhandwerker unterstützen möchte.


Bauernmarkt und
Große Weinprobe

Mehr
Umstädter Weinhoheiten 2022/23

Weinhoheiten 2022/23

Mehr

Parkplätze

Mehr

Festzug

Mehr
Logo_WiFe23_100mm_4c

Winzerfestbus

Mehr

Kontakt

Keine Abteilungen gefunden.