Rathaus-Report

Einladung zum Café Global

Veröffentlicht am um 09:20 Uhr

Am 03. März laden die Veranstalter alle Groß-Umstädter Bürger wieder herzlich ein zum Café Global im evangelischen Gemeindehaus, Pfälzer Gasse 14.

Am 27. Januar war das Café Global erfolgreich ins neue Jahr. Beim „Sprachbingo“ durften die TeilnehmerInnen bestimmte Eigenschaften der MitspielerInnen herausfinden, wodurch die Kommunikation auf angenehme Weise befördert wurde und der Gesprächstisch auf neue Art an Attraktivität gewann. Am 3. März dürfen die Teilnehmenden das „Potschen“ ausprobieren, das Drucken von Fotos auf Holzbrettchen. Dafür wurden bereits im Januar reichlich Fotos geschossen…

„Klinge, kleines Frühlingslied“

Veröffentlicht am um 09:18 Uhr

Der Seniorensingkreis im Seniorentreff der Stadt Groß-Umstadt lädt sehr herzlich zum nächsten Treffen am Donnerstag, dem 7. März, ab 15 Uhr im Aufenthaltsraum der Senioren-Wohnanlage ein.

Unter dem Motto „Klinge, kleines Frühlingslied“ präsentiert Renate Filip beliebte und bekannte Frühlingslieder, die sie eigens zusammengestellt hat und am Piano begleiten wird. Selbstverständlich gibt es Kaffee und Kuchen, so dass sich alle BesucherInnen auf einen kurzweiligen Nachmittag freuen dürfen. Die Veranstaltung ist offen für alle, die Spaß am Singen und an lockerer Geselligkeit haben.

Leergut-Spendenaktion für städtische Kita

Veröffentlicht am um 09:16 Uhr

Wenn Kunden des Einzelhandels ihren Leergut-Bon in die Spendenbox „für einen guten Zweck“ werfen und auf die Verrechnung bzw. Auszahlung verzichten, wissen sie noch nicht, wem die Spende zugutekommt.

Bei EDEKA Richter in Groß-Umstadt waren in der letzten Zeit stolze 380,00 € zusammengekommen, die nun den Kindern und Erzieherinnen vom „Haus der Kinder“ überreicht werden konnten. Stellvertretend für die ganze Kindertageseinrichtung machte sich eine Delegation auf den Weg, um das Geld entgegenzunehmen. Die Gruppe zeigte sich sehr angetan von der Spende, die durch viele kleine Beträge…

Engagement-Lotsen-Ausbildung 2019

Veröffentlicht am um 09:13 Uhr

Förderung des freiwilligen und ehrenamtlichen Engagements in hessischen Kommunen

Im Mai 2019 startet die nächste Staffel zur Ausbildung von Engagement-Lotsen in Hessen. 98 Kommunen haben in den letzten Jahren am Landesprogramm teilgenommen, darunter bereits vier Mal auch Groß-Umstadt. Insgesamt dreizehn Bürgerinnen und Bürger haben sich qualifiziert und u.a. die Umstädter EhrenamtsAgentur (UmEA) im Darmstädter Schloss gegründet, das Reparaturcafé etabliert, den Weltladen aufgebaut oder sind in der Flüchtlingshilfe aktiv.

3 bis 6 Personen können auch 2019 an der Qualifikation teilnehmen, drei haben sich…

Information zur Landwirtschaft - Das Rebhuhn

Veröffentlicht am um 09:08 Uhr

Ergänzend zu den regelmäßigen Informationen aus der und für die Landwirtschaft stellt die AGGL in diesem Jahr jeden Monat einen heimischen Feldvogel vor. Die Populationen gehen dramatisch zurück, auch weil die Kenntnisse über Habitate, Aussehen, etc. der heimischen Vogelarten rückläufig sind. Wer die Vogelarten und ihre Ansprüche kennt, kann ihre Lebensräume besser schützen.

Mit dem Ackerbau ist das Rebhuhn aus den Steppen Osteuropas bei uns eingewandert. Es fand in dem vielfältigen Mosaik der Feldflur aus Ackerflächen, Brachen und eingestreuten Wiesen derart gute Lebensbedingungen vor, dass es über Jahrzehnte ein…

Tags: AGGL

Informationen aus der Landwirtschaft

Veröffentlicht am um 09:06 Uhr

Mit dem Ende der Kernsperrfrist beginnt die Düngesaison 2019. Durch die trockene Witterung im Jahr 2018 sind die Erträge oftmals hinter der Ertragserwartung zurück geblieben. Das bedeutet, dass ein Teil der gedüngten Nährstoffe nicht von den Pflanzen aufgenommen wurde und damit im Boden verblieben ist. Zudem war der Herbst nicht nur trocken, sondern auch warm. Nach der Wiederbefeuchtung des Bodens kam es zu Stickstoffmineralisierung. Dies lässt sich an vergleichsweise hohen Nmin-Werten im Herbst und zu Jahresbeginn erkennen.

Damit hat das Jahr 2018 auch Auswirkungen auf die Düngung im Jahr 2019. Ein Teil des…

Tags: AGGL

Wertstoffhof samstags wieder geöffnet

Veröffentlicht am um 09:04 Uhr

Der Wertstoffhof an der Kompostierungsanlage in Semd hat ab Monat März auch samstags wieder geöffnet. Baustellenabfälle, Elektroschrott, Eisenschrott, Altholz, Leuchtstoffröhren, Batterien und Kork können ab sofort jeweils dienstags bis freitags von 08 bis 12 und 13 bis 16:30 Uhr und samstags von 08 bis 13 Uhr abgegeben werden. Montags ist die Anlage geschlossen. Für alle Entsorgungsfragen steht die städtische Abfallberatung unter Tel. 06078 781-219 gerne zur Verfügung, der Wertstoffhof ist erreichbar unter Tel. 06078 9307284, viele weitere Tipps stehen auf der Rückseite des Abfallkalenders.

Tags: Wertstoffhof

Liebst du um Schönheit …

Veröffentlicht am um 09:47 Uhr

Zu einer Soirée im Frühling laden die Stadt Groß-Umstadt und Dr. Paul Wucherpfennig wieder alle Klassikfreunde ganz herzlich ins Pfälzer Schloss ein, wenn am Sonntag, den 10. März um 17 Uhr, die bekannte amerikanische Sopranistin Deborah Lynn Cole und der Pianist Jens Barnieck (Fotos) ein Programm von Arien, Liedern und Musical-Nummern präsentieren.

Das Konzert trägt den Titel „Liebst du um Schönheit“ und wird das alte und oft besungene Thema der Liebe in einen größeren Zusammenhang stellen: Glück und Unglück der Liebe, aber auch die Liebe zum Wein, zum Land, zu den Menschen. Mit ihrer…

„Pizza trifft Spundekäs“

Veröffentlicht am um 09:43 Uhr

Mundart-Kabarett, Parodie & Comedy vom feinsten präsentiert die Stadt Groß-Umstadt im Rahmen ihres Kulturprogramms am Samstag, den 09. März um 20 Uhr im Pfälzer Schloss, Pfälzer Gasse 16.

Ciro Visone & Harry Borgner spielen ein kabarettistisches Bühnenstück, bei dem kein Auge trocken bleibt. Das garantieren zwei Protagonisten, die ihr Können seit über 20 Jahren einem bundesweiten Publikum auf Bühnen und im Fernsehen präsentieren. Comedy, die sowohl in philosophische Spitzen, als auch in die Niederungen gnadenlos beobachteter Alltagskomik führt, also mitten aus dem Leben kommt und genau dahin führt - stets…

Stadtführung durchs historische Umstadt

Veröffentlicht am um 09:39 Uhr

Sonntag, 03. März um 11 Uhr

Am Sonntag, den 03. März übernimmt Gästeführer Hans-Peter Waldkirch die monatliche Stadtführung durchs historische Umstadt. Die Stadtführung beginnt um 11 Uhr vor dem Rathaus und schon mit einem ersten Rundblick über den Marktplatz drängt sich förmlich lebendige Geschichte auf. Hier erfahren Sie z.B. das Wichtigste über die römische „villa rustica“, steinzeitliche und keltische Funde und natürlich über den Weinbau. Es geht um die Stadtgeschichte bis zur Befestigung um 1200 und die Gebäude rund um den Markt. Ein Blick auf das Stadtmodell aus dem 18. Jahrhundert in der…

PC- und Smartphone-Sprechstunde

Veröffentlicht am um 09:37 Uhr

Der Seniorentreff der Stadt Groß-Umstadt bietet ab Donnerstag, den 21. Februar um 14 Uhr 1x monatlich, jeweils am dritten Donnerstag, eine PC- und Smartphone-Sprechstunde für Senioren an.

Wer Fragen oder ein Problem mit dem Smartphone oder dem Laptop hat, kann einfach vorbeikommen und sich gegen ein kleines Entgelt beraten und helfen lassen. Sowohl technische Probleme als auch Verständnisfragen können vorgebracht werden. Es geht um „Alltagsprobleme“, die immer einmal im Umgang mit diesen Medien auftauchen.

Einfach das Smartphone, Tablet oder den Laptop zum nächst möglichen Termin zum Seniorentreff…

54 Handys für Gorillaschutzprojekt

Veröffentlicht am um 09:35 Uhr

Dieser Tage hat das Agenda-Büro der Stadtverwaltung eine Kiste mit 54 ausgedienten Handys auf die Reise zur Zoologischen Gesellschaft Frankfurt am Main geschickt. Die gibt die Geräte weiter zum Recyceln, was sich für Mensch, Tier und Umwelt richtig lohnt.

In Mobiltelefonen befinden sich Mikrochips aus Coltan. Coltan ist ein Erz, das zwei wertvolle Metalle enthält (Tantal und Niob) und zu großen Teilen in der Demokratischen Republik Kongo gewonnen wird. Der illegale Abbau vor Ort und fehlende Kontrollmechanismen bei der Coltan-Gewinnung gefährden die Natur und damit ganz massiv den Schutz der letzten Berggorillas.…

„Leben und arbeiten in Groß-Umstadt“

Veröffentlicht am um 09:32 Uhr

Regionalprojekt erfolgreich abgeschlossen

Das gemeinsame Projekt der Stadt Groß-Umstadt und der Kreisagentur für Beschäftigung des Landkreis Darmstadt-Dieburg feierte am 30.01. mit einer Abschlussveranstaltung seine Erfolge.

Ab Juni 2018 hatten sich knapp 40 arbeitssuchende Bürgerinnen und Bürger einmal wöchentlich im Clubraum der Stadthalle unter Leitung des Jobcoaches Joe Trautmann getroffen, um als „Erfolgsteam gemeinsam am Weg zurück in die Arbeit“ zu arbeiten. Die Gruppe der Teilnehmenden war bunt gemischt, durch alle Altersklassen, von 26 bis 61 Jahren, vom Helfer bis zur studierten Finanzwirtin aus…

Stadthallen-Kino

Veröffentlicht am um 09:53 Uhr

Am Dienstag, dem 26. Februar, zeigt die Stadt Groß-Umstadt im Rahmen ihres Kulturprogramms wieder top-aktuelle Filme in der Stadthalle. Auf der Großleinwand mit bestem Ton und idealer Kinostimmung bei Popcorn, Erfrischungsgetränken und kleinen Snacks gibt es um 17 Uhr für Kinder und Jugendliche den Film „Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel“ (5,- €) und im Abendprogramm um 20 Uhr „Der Junge muss an die frische Luft“ (7,- €). Karten gibt es nur an der Tageskasse.

Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel

2014 lief „Der kleine…

Literaturtreff

Veröffentlicht am um 09:26 Uhr

Der Literaturtreff findet diesen Monat wieder am letzten Donnerstag, am 28.02.2019, um 17 Uhr im Seniorentreff in der Rodensteinerstraße 1 statt. Diesmal geht es um den Welterfolgsroman „Judas“ des kürzlich verstorbenen Schriftstellers Amos Oz. Das Buch erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der sein Studium in Jerusalem aus finanziellen Gründen abbricht. Er hat sich in seiner Abschlussarbeit mit der Rezeption der Figuren Jesus und Judas aus jüdischer Sicht beschäftigt. Um den Winter über eine Bleibe zu haben, nimmt er übergangsweise eine Beschäftigung als Betreuer und Konversationspartner eines älteren…

Seiten