Offenlage Bebauungspläne

Bauleitplanung der Stadt Groß-Umstadt
Bebauungsplan “Westlich der Hans-Kudlich-Straße“
Bekanntmachung der erneuten öffentlichen Auslegung gemäß § 4a Abs. 3 BauGB

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Groß-Umstadt hat am 10.09.2020 in öffentlicher Sitzung den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan “Westlich der Hans-Kudlich-Straße“ nach § 2 Abs. 1 BauGB (Baugesetzbuch) gefasst. Die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB wurde durchgeführt. Nach Änderung des Entwurfs des Bebauungsplans ist dieser erneut gemäß § 4a Abs. 3 öffentlich auszulegen.

Ziel des Bebauungsplans

Ziel des Bebauungsplans „Westlich der Hans-Kudlich-Straße“ ist es, für große Teilflächen der
Gustav-Hacker-Siedlung die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Nachverdichtung in Form einer Zweitbebauung zu schaffen. Mit dem Bebauungsplan der Innenentwicklung kann ein Teil des aktuellen und auch des langfristigen Wohnungsbedarfs in Groß-Umstadt gedeckt werden.

Durchführung des Bebauungsplans

Der Bebauungsplan wird als Bebauungsplan der lnnenentwicklung im beschleunigten Verfahren gem. § 13a Abs. 2 Nr. 1 BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung gem. § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.

Räumlicher Geltungsbereich

Das Plangebiet liegt im Norden der Stadt Groß-Umstadt innerhalb der Flur 4 und umfasst eine Fläche von ca. 0,74 ha. Folgende Flurstücke befinden sich innerhalb des Geltungsbereichs des Bebauungsplans "Westlich der Hans-Kudlich-Straße": 102/2, 103/2, 104/1, 105/1, 106/1, 107/1, 108/1, 109/1, 110/1, 111/2, 112/1, 113/1, 114/1, 115/1, 116/1, 117/1, 118/3, 119/2, 120/1, 121/1, 122/6, 122/4, 123/1, 124/2, 126, 127/1, 128/1, 129/2, 130/3, 130/6, 130/7, 138/3, 139/1, 144/4, 146/3 (teilweise), 147/3 (teilweise), 149/7 (teilweise), 202/1, 203/1, 204/1, 205/1, 206/1, 207/1, 208/1, 209/1, 210/1, 211/1, 212/1, 213/1, 214, 215, 217, 218, 219, 222 (teilweise), 225, 226, 227/1, 227/2, 228, 229/2, 230, 231, 232/1, 233.

Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplans ist aus dem beiliegenden Lageplan ersichtlich.

Geltungsbereich des Bebauungsplans “Westlich der Hans-Kudlich-Straße“, Groß-Umstadt

Erneute öffentliche Auslegung gemäß § 4a Abs. 3 BauGB

Der Entwurf des Bebauungsplans mit Begründung liegt in der Zeit von

Dienstag, 19.10.2021, bis einschließlich 09.11.2021

während der folgenden Dienststunden im Rathaus, Markt 1, 64823 Groß-Umstadt,

 Abt. 210 – Stadtplanung und Baurecht, Zimmer Nr. 0.03, aus:

  • montags bis donnerstags von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr
  • freitags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die ortsübliche Bekanntmachung und die auszulegenden Unterlagen können auch weiter unten auf dieser Seite eingesehen werden.

Während dieser Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen zum Entwurf schriftlich beim Magistrat der Stadt Groß-Umstadt, Markt 1, 64823 Groß-Umstadt abgegeben oder mündlich zu Protokoll gegeben werden. Stellungnahmen können auch elektronisch per E-Mail unter
bauverwaltung@gross-umstadt.de abgegeben werden. Persönliche Einsichtnahme und Abgabe von Stellungnahmen sind nach vorheriger Terminabsprache während der angegebenen Dienststunden möglich. Termine können unter folgenden Kontaktdaten vereinbart werden:

            Tel.: 06078 781-221,-222, -224 oder -228

            bauverwaltung@gross-umstadt.de

Es wird ferner darauf hingewiesen, dass Stellungnahmen nur zu den geänderten, bzw. ergänzten Teilen des Bebauungsplanentwurfs abgegeben werden können. Zur leichteren Auffindbarkeit der Änderungen / Ergänzungen des Bebauungsplanentwurfs sind diese in der Planzeichnung rot markiert.

Es wird ferner darauf hingewiesen, dass nicht innerhalb der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan gemäß § 4a Abs. 6 BauGB unberücksichtigt bleiben können.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass bei persönlicher Vorsprache im Rathaus in der Zeit der Corona-Pandemie die derzeitigen Abstands- und Hygieneregelungen anzuwenden sind. Bei Zutritt ins Rathaus gilt Mundschutzpflicht.

Im Rahmen der Abgabe einer Stellungnahme werden personenbezogene Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, die allein zur Information über das durchgeführte Verfahren dienen, verarbeitet. Mit dieser Verarbeitung erklären Sie sich mit Abgabe der Stellungnahme einverstanden. Das Planungsbüro Eichler + Schauss, 64293 Darmstadt ist mit der Auswertung der Stellungnahmen beauftragt. Sie willigen ein, dass die Stadt Groß-Umstadt und das o.g. Büro Ihnen postalisch oder per Mail Informationen zum durchgeführten Verfahren zukommen lässt. Sie sind gemäß § 15 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) jederzeit berechtigt, gegenüber der Stadt und dem o.g. Büro um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der Stadt und dem o.g. Büro die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten Verlangen.

 

Groß-Umstadt, 05.10.2021
Der Magistrat der Stadt Groß-Umstadt
i.V. Matthias Kreh, Erster Stadtrat

 

Amtliche Bekanntmachung vom 12.10.2021

Bebauungsplan "Westlich der Hans-Kudlich-Straße"

Begründung

Stellungnahme Wasserversorgung und Abwasserreinigung

Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag

 

Downloads: , , ,